Diverses UMTS kennenlernen

Der CeBIT-Auftritt von Vodafone steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto "UMTS kennenlernen–sehen–hören-ausprobieren". In einer eigenen Halle (Freigelände G04) zeigt Vodafone Neuheiten rund um Fernsehen auf dem Handy, Music Download, Videotelefonie und Internet aus dem Vodafone live!- sowie News aus dem Vodafone Geschäftskunden-Bereich. Neben weiteren neuen UMTS-Handymodellen wird es bei Vodafone Lösungen für UMTS-Handhelds geben.

UMTS macht attraktive Anwendungen auf dem Handy möglich: Vodafone gestaltet das Fernsehen auf dem Handy von morgen und geht neue Wege. Maßgeschneiderte TV-Inhalte für das Handy, wie zum Beispiel die Höhepunkte von RTL, N24, MTV und Fußball Bundesliga sowie Comedy-Shows wie TV Total mit Stefan Raab, werden ständig durch neue Sendungen erweitert.

Per Videotelefonie kann man sich – auch international – beim Telefonieren von Handy zu Handy „live“ in die Augen sehen. Die Länderübergreifende Videotelefonie ist mit UMTS-Roaming z.Zt. in 15 Ländern möglich.

Anzeige

Vodafone macht das Office mobil: Einen Schwerpunkt bei geschäftlichen Lösungen bilden auf der CeBIT 2005 innovative UMTS-Lösungen für die Online-Arbeit mit Handy, PDA und Notebook. Vodafone zeigt mit dem Motorola A1000 einen hochwertigen UMTS-PDA. Auch die Zukunft von UMTS wird demonstriert. Jetzt sind z.B. mit der Mobile Connect Card Geschwindigkeiten bis zu 384 Kilobit pro Sekunde möglich. Zukünftig werden Geschwindigkeiten bis zu 2Mbit pro Sekunde möglich sein. Außerdem wird gezeigt wie der Mobilfunk Alternativen zu aufwendigen Festnetzlösungen im Unternehmen bietet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...