Diverses Unternehmer konzentrieren sich auf CDU und FDP

Große Konzerne wie BMW, Daimler oder die Deutsche Bank verteilen ihre Parteispenden gleichmäßig auf CDU, SPD und FDP. Unternehmer beschränken sich hingegen überwiegend auf die CDU - und in geringerem Umfang auf die FDP.

Selbst bei den Parteispenden
gehen Mittelständler
ganz eigene Wege und setzen
oft alles auf eine Karte. Dagegen
verteilen Konzerne und
Banken ihre Gelder wie jetzt
vor der Bundestagswahl meist
an mehrere Parteien. So spendeten
BMW, Daimler und die
Deutsche Bank gleichmäßig
der CDU, SPD und auch der
FDP.

Das zeigen die Bundestagsunterlagen
über Parteispenden
der vergangenen zwölf
Monate. Alle Spenden über
50.000 Euro müssen dort veröffentlicht
werden. Die Liste
verrät, wie wählerisch Unternehmer
sind und wer auf ihrer
Liste oben steht: die CDU
und dann ganz lange nichts.
Der Hamburger Hermann
Schnabel etwa, Eigentümer
der Helm AG, gab der CDU als
Privatmann 200.000 Euro.
Von Clou Container Leasing
aus Hamburg kamen weitere
200.000 Euro.

Anzeige

Unternehmer Christoph Alexander
Kahl aus Köln, beteiligt
an mehreren Firmen, gab
100.000 Euro. Und dieselbe
Summe gab es noch einmal
obendrauf für die Merkel-Partei
von der Allfinanz Deutsche
Vermögensberatung. Reeder
Heinrich Schoeller ließ der
CDU über seine Schoeller
Holdings auf Zypern 100.000
Euro zukommen. So wie die
Hamburger Berenberg Bank,
die ebenfalls 100.000 Euro
gab.

Auch die FDP ging bei den
Großspenden der Unternehmer
nicht leer aus: Die Substantia
AG, Düsseldorf, die
dem Milliardär August von
Finck gehört, schenkte den Liberalen
eine Viertelmillion.
Die Reutax AG, Heidelberg,
ein Personaldienstleister, beglückte
ebenfalls die FDP mit
50.500 Euro. Vor der Landtagswahl
in Bayern spendete
die Münchner Clair Immobilien
der CSU 430.000 Euro.
Und: Die Mercator Verwaltung,
München, gab ebenfalls
der CSU 390.000 Euro. Beide
Firmen gehören wie die Substantia
der Familie von August
von Finck.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...