Diverses Unternehmermagazin impulse wird Mittelständler

Nikolaus Förster, Chefredakteur von impulse, und Dirk Möhrle, Minderheitsgesellschafter der Impulse Medien GmbH.

Nikolaus Förster, Chefredakteur von impulse, und Dirk Möhrle, Minderheitsgesellschafter der Impulse Medien GmbH.© impulse

Das Unternehmermagazin impulse wird selbst zum Mittelständler. In einem Management Buy-out verkauft Gruner+Jahr impulse an Chefredakteur Nikolaus Förster – und ermöglicht damit den Fortbestand von Deutschlands führendem Unternehmermagazin.

Nach mehr als 30 Jahren im Portfolio des Verlagshauses Gruner+Jahr wird das Unternehmermagazin impulse eigenständig. Übernommen werden 20 Festangestellte der G+J-Wirtschaftsmedien (15 Redakteure und Verlagsmitarbeiter, sowie 5 Volontäre und studentische Mitarbeiter). Dazu stoßen weitere freie Mitarbeiter, so dass das neue Team künftig 30 Köpfe umfasst. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg. Der Wechsel von G+J zum neuen Verlag, der Impulse Medien GmbH, wird am 15. Januar 2013 vollzogen, der Umzug in die neuen Redaktionsräume erfolgt im Februar.

Die Mehrheit an der neu gegründeten Impulse Medien GmbH hält Nikolaus Förster, der auch Geschäftsführer wird. Minderheitsgesellschafter wird der Hamburger Kaufmann Dirk Möhrle, der bis 2005 die Baumarktkette Max Bahr als Vorstandschef führte und seitdem in der Immobilienbranche tätig ist.

Anzeige

„Seit mehr als 30 Jahren stehen in impulse Unternehmer im Mittelpunkt – vom jungen Gründer bis zum erfahrenen Weltmarktführer“, sagte Nikolaus Förster, Chefredakteur von impulse. „Jetzt freue ich mich, selbst Unternehmer zu werden. Als Mittelstandsmagazin selbst Mittelständler zu sein, verschafft der Marke eine hohe Glaubwürdigkeit. Das gilt auch für die neue Gesellschafterstruktur. Dirk Möhrle, der aus einem renommierten Hamburger Familienunternehmen stammt, bringt nicht nur Kapital, sondern auch langjähriges Know-how als Unternehmer und ein weites Netzwerk mit ein.“

Dirk Möhrle: „Ich freue mich, an diesem spannenden Projekt beteiligt zu sein. Es ist wichtig, dass innovatives Unternehmertum auch künftig eine starke Stimme in der Öffentlichkeit hat.“

Wie sich das neue Unternehmen entwickelt, wird in einem Blog unter impulse.de/blog dokumentiert. Zudem schreibt Chefredakteur Nikolaus Förster bei Twitter unter @impulse_inside zu den aktuellen Entwicklungen.

Die Gesellschafter:

Nikolaus Förster

Geboren am 17.12.1968 in Aachen, Abitur 1988, zwei Jahre Sozialarbeit in London, Germanistikstudium in Bonn, Promotion über die „Wiederkehr des Erzählens“. Studienbegleitende Journalistenausbildung in München. 1999 Press Fellow an der University of Cambridge. 1999 stieß er zur Entwicklungsredaktion der Financial Times Deutschland in Hamburg. Nach Stationen als Reporter, Kommentarchef und Agenda-Ressortleiter der FTD und Bucerius Fellow an der Harvard University (2007) wechselte er 2009 als Chefredakteur zu impulse. Er initiierte er u. a. das Wissensmagazin impulseWissen sowie regelmäßige Netzwerktreffen mit Unternehmern. Förster ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Dirk Möhrle

Geboren am 6.10.1963 in Hamburg, Abitur 1983, anschließend Wehrpflicht und BWL-Studium an der Universität Hamburg. Abschluss als Diplomkaufmann. Der 49-Jährige ist seit mehr als 20 Jahren als Unternehmer tätig: 1990 gründete er in Kassel die CHRISTIAN Gartenmarkt GmbH & Co. und führte von 1997 bis 2005 als Vorstandschef die Baumarktkette Max Bahr, die seine Familie 2006 verkaufte. Möhrle arbeitet heute als selbstständiger Kaufmann im Immobilienbereich. Unter dem Dach der Möhrle Group entwickelt und betreibt er – mit Schwerpunkt in Berlin – Immobilien, zum Beispiel den Kunsthof in der Oranienburger Straße. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und lebt in Hamburg und Berlin.

Die Fakten zum impulse-MBO

  • Rechtsform & Gesellschafter:
  • • Käufer ist die Impulse Medien GmbH, die am 2. Januar 2013 von Nikolaus Förster gegründet wurde. Noch im Januar wird Dirk Möhrle Minderheitsgesellschafter. Die Mehrheit verbleibt bei Nikolaus Förster, der auch Geschäftsführer der neuen GmbH ist. Firmensitz ist Hamburg.
  • Zeitplan:
  • • Nach der notariellen Beurkundung des Kaufvertrags am 9. Januar wird dieser am 15. Januar vollzogen. An diesem Tag wechseln also die Festangestellten von den G+J-Wirtschaftsmedien in die Impulse Medien GmbH. Der Umzug in die neuen Verlagsräume erfolgt voraussichtlich noch im Februar.
  • Das neue Team:
  • • Ca. 20 Festangestellte wechseln, aus Redaktion und Verlag, von den G+J Wirtschaftsmedien in die neue Impulse Medien GmbH. Darüber hinaus stoßen noch freie Mitarbeiter dazu, so dass das impulse-Team künftig aus ca. 30 Köpfen besteht.

Für Rückfragen:
Anita Krüger, Projektmanagerin,
Telefon: +49-40-3703 8584, E-Mail: krueger.anita@guj.de

impulse auf Facebook: facebook.com/impulse

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...