Diverses Verbände glauben an gute Umsätze

Von Pessimismus keine Spur: Jeder fünfte Verband in Deutschland rechnet für 2009 mit gleichen oder steigenden Umsätzen.

Knapp 20 Prozent der Verbände in Deutschland sehen optimistisch in die Zukunft. Wie eine Umfrage vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, rechen die 43 befragten Verbände trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds 2009 nicht mit Umsatzeinbußen. Im Gegenteil: Sie glauben, dass die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr gleich bleiben, wenn nicht sogar steigen.

Wie impulse in der aktuellen Ausgabe (ab 22. Januar 2009 am Kiosk) berichtet, teilen Branchen wie die Elektrotechnik, der Groß- und Außenhandel, der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Informationstechnologie diese Einschätzung. Sie machen gut ein Drittel aller Umsätze deutscher Firmen aus. Die übrigen Branchen erwartet laut IW-Umfrage schwierigere Geschäfte. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) erwarten aber nur geringe Umsatzdellen. Nur jeder vierte Verband geht von deutlich geringeren Umsätzen aus. „Von Panik keine Spur“, betonte denn auch IWChef Michael Hüther im impulse-Gespräch.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...