Diverses Verjährung bei Kauf: Längere Gewährleistung bei Arglist.

Verjährung bei Kauf: Längere Gewährleistung bei Arglist.

Beim Kauf betragen die Verjährungsfristen für Gewährleistungsansprüche nunmehr grundsätzlich zwei Jahre. Für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat, verlängert sich die Verjährungsfrist um ein weiteres Jahr auf drei Jahre. Ist die gekaufte Sache mangelhaft und hat der Käufer Nacherfüllung oder Schadensersatz verlangt, so verjähren diese Ansprüche in fünf Jahren, wenn es sich um einen Mangel eines (gekauften) Bauwerkes handelt oder einer Sache, die bei dem Bauwerk einen Mangel verursacht hat. Die Verjährungsfrist beträgt 30 Jahre, wenn der Mangel der Kaufsache auf dinglichen Rechten Dritter oder auf im Grundbuch eingetragenen Rechten beruht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...