Diverses Virtuose in Siegen

In Siegen ist musikalische Prominenz zu Gast: Der britische Star-Geiger Nigel Kennedy tritt am 7. Juli 2006 auf dem Schlossplatz auf. Im Rahmen des größten "Public-Viewing"-Events Südwestfalens wird er mit seinem Jazz-Quintett die Fußball-WM virtuos untermalen.

Schon seit langer Zeit steht Nigel Kennedy ganz oben auf der Wunschliste der deutschen Konzertveranstalter. Seine Einspielung der „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi ist mit mehr als drei Millionen CDs das meistverkaufte Klassik-Album aller Zeiten und verhalf Kennedy sogar zu einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Der wandlungsfähige Künstler versteht sich als Grenzgänger zwischen verschiedenen Musikgenres und leistete einen wichtigen Beitrag zur Aufhebung der Trennung zwischen U- und E-Musik. Denn Kennedys Liebe gilt Werken von Bach und Beethoven genauso wie der Musik zeitgenössischer Rockstars wie Peter Gabriel, Jimi Hendrix und Carlos Santana – nicht zuletzt auch den Jazz-Giganten der neueren Zeit.

Anzeige

1958 in Brighton geboren, wohnt Kennedy heute abwechselnd in London und in seiner Wahlheimat Krakau, wo er im Jahr 2002 das Erbe seines Lehrers und Mentors Yehudi Menuhin als Leiter des Polnischen Kammerorchesters antrat. In Krakau hat Kennedy eine Reihe exzellenter Jazzmusiker um sich versammelt, mit denen er nun in Siegen gastieren wird. Auch über die Musik hinweg ist Kennedy begeisterungsfähig, vor allem für den Fußball.

An dieser Stelle ergab sich auch der Anknüpfungspunkt für Siegens Festivalplaner Stephan Schliebs. Bei der Lektüre der Autobiografie erfuhr der Kennedy-Fan den Grund für die auffällige blau-rote „Kriegsbemalung“ auf manchen Pressefotos des auch als „Punk-Paganini“ bekannten Musikers: Nigel Kennedy ist leidenschaftlicher Fan und sogar Senior-Vize-Präsident des englischen Erstliga-Clubs Aston Villa. Wohl auch aus diesem Grund sagte er spontan zu, als ihn die Konzerteinladung für das WM-Festival in Siegen – an einem spielfreien Tag zwei Tage vor dem WM-Finale – erreichte.

Tickets für das Siegener Gastspiel von Nigel Kennedy sind über alle CTS-Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline 02741/93640 und im Internet unter www.ticketnetz.de erhältlich. Infos zum Siegener WM-Festival gibt es unter www.wmsiegen.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...