Diverses Welche Honorare für welche Leistungen?

Die impulse-Umfrage zeigt: Für fast jeden zweiten Unternehmer sind die Gagen für die Berater zu üppig. Fünf typische Praxisbeispiele zeigen den Honorarspielraum. Und was angemessen ist.

Anzeige

Beispiel Firmenkauf
Der Auftrag: Ein Großhändler mit 40 Millionen
Euro Umsatz und einem Eigenkapital von
zwei Millionen Euro will über den Zukauf von
Mitbewerbern in den nächsten Jahren seinen
Umsatz verdoppeln. Der Berater soll geeignete
Kandidaten finden und bewerten.
Die Beraterleistung: Sondieren, welche Konkurrenten
eventuell zum Verkauf stehen. Abchecken
der einzelnen Firmen auf Chancen und
Risiken („Due Diligence“) – etwa alte Steuerschulden,
Pensionsverpflichtungen, Produzentenhaftung.
Ermittlung des Firmenwerts und
Durchrechnen des Kapitalbedarfs. Prüfen des Finanzierungsmixes
– Eigenmittel, Private-Equity,
Bankkredit.
Der Honorarrahmen: 40 000 bis 60 000 Euro

Beispiel Prozessvertretung
Der Auftrag: Der Geschäftsführer einer GmbH hat mit seiner Firma ein Gehalt von jährlich 600 000 Euro vereinbart. Das Finanzamt will nur 300 000 Euro akzeptieren („verdeckte Gewinnausschüttung“). Der Berater soll das höhere Gehalt durchsetzen.
Die Beraterleistung: Einspruch gegen die Steuerbescheide von GmbH und Geschäftsführer einlegen und die Höhe des Gehalts anhand von Vergleichszahlen gängiger Gehaltsstudien und durch Fachkommentare untermauern. Nach Ablehnung des Einspruchs Klage vor dem Finanzgericht einreichen und die Firma in dem Prozess vertreten. In zweiter Instanz auch vor dem Bundesfinanzhof.
Der Honorarrahmen: 4000 bis 6000 Euro

Beispiel Betriebsprüfung
Der Auftrag: Ein größerer Handwerksbetrieb (acht Millionen Euro Umsatz) erwartet in zwei Wochen Besuch vom Finanzamt. Der Berater soll die Risiken der Betriebsprüfung und die Höhe der zu erwartenden Nachzahlungen ermitteln.
Die Beraterleistung: Checken, ob Verträge zwischen Firma und Familie steuersicher sind (Vereinbarungen schriftlich, Konditionen marktüblich). Kontrollrechnungen durchführen (Vermögenszuwachs). Bilanzkennzahlen ermitteln und vergleichen. Prüfen, ob gesetzliche Bewertungsvorschriften beachtet und alle Betriebseinnahmen verbucht sind. Beziffern des Steuerrisikos.
Der Honorarrahmen: 2000 bis 3000 Euro

Auf der folgenden Seite haben wir Ihnen weitere Beispiele zusammengestellt.

}
table.honorar td.auft {
border-bottom:1px solid #ccc;
padding: 0.5em 50px 0.5em 2px;
}
table.honorar td.leist {
padding: 0.5em 50px 0.5em 2px;
}
table.honorar td.finanz {font-weight:bold; border-top:1px solid #ccc;
}
-->

Beispiel Steuererklärung
Der Auftrag: Ein Einzelhändler, der an einer Kommanditgesellschaft mit fünf Millionen Euro Jahresumsatz und 150000 Euro Gewinn als Komplementär beteiligt ist, will die Einkommen- und Gewerbesteuererklärung für 2003 erstellt haben.
Die Beraterleistung: Abschlussbuchungen (Abschreibungen, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungsposten), Aufstellen der KG-Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung für 2003, Ausfüllen der notwendigen Formulare für das Finanzamt (einheitliche und gesonderte Feststellung des Gewinns der KG, Einkommensteuer- und Gewerbesteuererklärung), Beratungsgespräch mit dem Firmenchef (Bilanzpolitik, Steuerrisiken).
Der Honorarrahmen: 6000 bis 9000 Euro

Beispiel Nachfolge
Der Auftrag: Ein Fabrikant mit 13 Millionen Euro Umsatz und einem Firmenvermögen von acht Millionen Euro will sein Unternehmen auf zwei seiner drei Kinder übertragen. Dafür soll eine gerechte und steuergünstige Gestaltung gefunden werden.
Die Beraterleistung: Ermittlung der Verkehrsund Steuerwerte von Firmen- und Privatvermögen. Prüfung von möglichen Alternativen für die Firmenübergabe - etwa Umwandlung in eine Kapital- oder Personengesellschaft, vorweggenommene Erbfolge gegen feste oder variable Rente ("dauernde Last"). Überprüfung des bestehenden Testaments und Entwickeln von Vorschlägen für die Abfindung des dritten Kindes - etwa Immobilien statt Bargeld.
Der Honorarrahmen: 3000 bis 6000 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...