Diverses Wenn Daten erster Klasse reisen

Morgens ein Meeting in Berlin, anschließend zum Lunch nach London und am nächsten Tag eine Konferenz in New York – wer international Geschäfte macht, reist meist innerhalb kürzester Zeit um die halbe Welt. Neben den üblichen Utensilien wie Zahnbürste, Lesebrille und einem schwarzen Paar Schuhe gehören heutzutage auch Textdateien, Präsentationen, Bilder und Musik zum Reisegepäck. Die Schweizer Unternehmen Vitrinox, Bonfort und Swissbit haben dafür ein neues Accessoire kreiert: "Swissmemory Prestige" heißt ihre neue Kollektion luxuriöser USB-Sticks.

Auf den ersten Blick ähneln die mobilen Datenträger eher einem Schweizer Taschenmesser als einem Luxusaccessoire, doch im Inneren des glamourösen Gehäuses versteckt sich ein leistungsstarker USB-Stick. Die Speicherkapazität: 1 GB. Bei Bedarf kann das Speichervolumen jedoch vergrößert werden; das Gehäuse lässt sich einfach vom Stick trennen.

Wer Glitzer und Glamour möchte und nicht davor scheut, tief in die Tasche zu greifen, der ist mit dem Modell „Pavé“ gut beraten (Foto oben). In Handarbeit werden rund 600 Diamanten auf die Oberfläche aus 925 Sterling Silber gesetzt. Preis: 18.390 Euro.

Anzeige

Das Modell „Line plus“ aus 18 Karat Gelbgold ziert ein feines Linienmuster. Die eingesetzten 74 Diamanten tragen zusätzlich zum Luxuslook bei. Preis: 3.750 Euro.

Eher schlicht und edel ist dagegen das Modell „Classic“, aus massivem 925-Sterling Silber. Die Oberfläche ist von einem leichten Kreuzmuster aus feinen Linien durchzogen. Preis: 470 Euro.

Beim USB-Stick „Croco“ liegt das Design auf der Hand: Die Oberfläche sieht aus wie der Rücken eines Krokodils. Auf Hochglanz poliert ist dieses Modell wahlweise in Gold oder Silber erhältlich. Der „Croco“-Stick ist je nach Wunsch in Gelbgold (Preis: 1.930 Euro) oder Sterling Silber (Preis: 470 Euro) erhältlich.

Auf Wunsch werden alle USB-Sticks auch in individuellem Design mit Namen, Initialen oder Firmen-Logos angefertigt.

www.bonfort.ch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...