Diverses Whirlpool über Wasser

Yachten gelten als Symbol für gelebten Luxus. Eine Charterfirma an der Mecklenburgischen Seenplatte bietet nun ein eigens entworfenes Edel-Hausboot an: Die "El Paso II" ist nicht nur unter Deck großzügig eingerichtet, sie wartet auch mit einem Whirlpool unter freiem Himmel auf. So lässt sich die ausgedehnte Seen-Landschaft stilvoll erkunden – mit 170 PS und ganz ohne Bootsführerschein.

Die Müritz ist der größte deutsche Binnensee. Eingebettet in die Mecklenburgische Seenplatte dient sie als Ausgangspunkt für viele reizvolle maritime Ausflüge. Yachtcharter Schulz aus Waren (Müritz) hat für solche Törns sein Portfolio mietbarer Boote um ein Prachtexemplar erweitert.

Die 13½-Meter-Yacht „El Paso II“ wurde nach firmeneigenen Ideen entwickelt und bietet unter Deck Platz für bis zu zehn Gäste. Eine fahrt- und liege-unabhängige Heizung, drei Bäder mit Dusche sowie vier Schlafkojen mit je ein bis drei Betten sorgen während der Ausflüge für den nötigen Komfort. Auch wenn die Wasserqualität der Müritz durchaus zum Baden einlädt, lockt an Deck ein beleuchteter Whirlpool, der sich auch beheizen lässt.

Anzeige

Fahren ohne Bootsführerschein erlaubt

Eine Besonderheit der Mecklenburgischen Seenplatte ermöglicht es Hobby-Skippern, auch ohne Sportbootführerschein am Ruder zu stehen. Nach einer zweistündigen Einweisung in die Funktionen der Yacht kann der Törn beginnen. Die Charter-Kosten für eine Woche Cruisen mit der „El Paso II“ liegen je nach Saison zwischen 2.000 und 2.900 Euro.

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...