Diverses Wirtschaftlich handeln – Geschäftsprozesse optimieren

Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr startet in diesem Jahr eine Roadshow durch Deutschland, um interessierte Unternehmer über die Vorteile elektronischer Geschäftsprozesse zu informieren.

Zwölf Stopps an unterschiedlichen Veranstaltungsorten
sind geplant. Dabei werden jeweils die wichtigsten Optimierungspotenziale
von Geschäftsprozessen dargestellt und
spezielle Themen intensiver beleuchtet.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Bedeutung elektronischer
Anwendungen für die Vernetzung aller Geschäftsprozesse
untereinander und für Effizienzsteigerungen in jedem einzelnen Bereich herauszustellen: von der elektronischen Auftragsverwaltung über Online-Marketing bis zur elektronischen
Vertriebsstruktur und Rechnungslegung.
Außerdem werden die Vorteile aktueller IT-Sicherheitsstrukturen verdeutlicht.

Anzeige

Best-Practice-Beispiele aus Unternehmen untermauern die Tatsache, dass E-Business-Lösungen auch für Betriebe kleiner und mittlerer Größe sehr guten wirtschaftlichen
Nutzen bieten.

Download der Anmeldung (PDF)

Seit 1998 existiert das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr als bundesweite Initiative des Bundesministeriums
für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), um
mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Einführung und Nutzung von E-Business-Lösungen zu fördern.

Das Netzwerk besteht aus mehr als 20 regionalen Kompetenzzentren, drei Branchenzentren sowie Themenschwerpunkte mehreren externen Netzwerkpartnern, verteilt über ganz Deutschland. Innerhalb des Netzwerks sind sechs Themenschwerpunkte
entstanden, in denen besonders wichtige
Aspekte des elektronischen Geschäftsverkehrs intensiv behandelt werden. Mit Hilfe dieser gebündelten Kompetenz
konnten bereits viele Unternehmen durch Beratung, gezielte Information und Schulungen unterstützt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...