Anzeige Attraktive Zinsen für Firmengelder [Sponsored Post]

© Raisin GmbH

Ab sofort können Sie mit WeltSparen den Negativzinsen für Geschäftskunden entkommen.

Seit Jahren schon müssen sich deutsche Sparer mit stetig sinkenden Festgeldzinsen arrangieren und bekommen im Schnitt gerade mal 0,22 Prozent p.a. für ein 1-jähriges Festgeld. Bei Geschäftskunden ist die Situation noch dramatischer: der durchschnittliche Zinssatz für Firmenfestgelder liegt mit -0,10 Prozent sogar im negativen Bereich (Oktober 2017, Quelle: Euro area statistics).

WeltSparen bietet seit einigen Jahren exklusiven Zugang zu attraktiven Tages- und Festgeldern. Nun wurde das Angebot auch für Geschäftskunden erweitert: Jetzt können GmbHs bei WeltSparen Festgelder mit bis zu 2,0 Prozent Zinsen abschließen, die damit weit über dem deutschen Durchschnitt liegen. Derzeit werden 12 Angebote aus Deutschland, Frankreich und Portugal angeboten; weitere Banken sollen in diesem Jahr folgen.

Der Abschluss eines Firmenfestgeldes über WeltSparen ist denkbar einfach: Mit einer Anmeldung können Kunden einlagengesicherte Sparangebote von europäischen Banken auswählen, online abschließen und bequem verwalten. Für Kunden ist dies gebührenfrei und zu deutlich attraktiveren Zinsen als bei ihrer Hausbank möglich. Sämtliche Einlagen sind gemäß EU-Richtlinie bis zu 100.000 Euro je Bank und Kunde zu 100 Prozent durch die jeweilige nationale Einlagensicherung geschützt. Eine Begrenzung bis zu 100.000 Euro besteht für Geschäftskunden nicht. Geschäftskunden entscheiden selbst über die Höhe Ihres Anlagebetrags.

Das Zinsportal WeltSparen knüpft an seinen Erfolg mit Privatkunden an: Seit dem Start im Jahr 2013 hat das Unternehmen bereits mehr als 100.000 Kunden gewinnen können. Diese haben weit über vier Milliarden Euro über das inzwischen größte europäische Zinsportal angelegt. Mit über 60 Millionen Euro an Investitionen (von u.a. Index Ventures, Ribbit Capital, Thrive Capital und PayPal) ist WeltSparen eines der am besten kapitalisiertesten FinTech-Unternehmen Europas.

 

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)