Finanzen + Vorsorge Ausgezeichnete impulse-Redakteure

impulse-Ressortleiter Holger Externbrink (Foto) und Autor Olaf Wittrock sind Preisträger des dritten Europäischen Private Equity Award, der am vergangenen Dienstag in Frankfurt verliehen wurde.

In diesem renommierten, international ausgeschriebenen Journalistenwettbewerb
waren neben den impulse-Redakteuren nur zwei weitere deutsche Journalisten von der „Süddeutschen Zeitung“ und von der „Wirtschaftswoche“ nominiert.

Externbrink und Wittrock wurden für ihr Feature mit dem Titel „Wer kauft den deutschen Mittelstand?“ mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Er ist mit 2000 Euro dotiert. Der erste Preis ging an Brigitte von Haacke von der „Wirtschaftswoche“.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)