Finanzen + Vorsorge Beste Finanzkommunikatoren

Sedus Stoll, Peppermint und Klaus Lünnemann heißen die Sieger des Wettbewerbs "Beste Finanzkommunikation im Mittelstand". Was sie auszeichnet.

Und der Sieger ist … Die Auszeichnungen
für die beste Finanzkommunikation
im Mittelstand sind vergeben.
Büromöbelhersteller Sedus Stoll
gewinnt in der Kategorie „Großer
Mittelstand“, der Textilproduzent
Peppermint aus Berlin belegt bei den
Firmen zwischen fünf Millionen und
100 Millionen Euro Jahresumsatz
den ersten Platz, und bei den kleinen
Mittelständlern liegt der Messe- und
Präsentationssystemhersteller Klaus
Lünnemann mit seiner erstklassigen
Kommunikation vorne.

Die Preise
wurden Mitte Mai in Frankfurt im Rahmen einer großen Gala verliehen.
Initiiert hatte den Wettbewerb der
größte deutsche Kreditversicherer
Euler Hermes. Der Bundesverband
der Deutschen Industrie (BDI), die
Commerzbank, die „Financial Times
Deutschland“ und impulse sind Partner
dieses neuen Awards der Finanzszene,
der unter der Schirmherrschaft
von Bundeswirtschaftsminister
Glos steht. Den Partnern imponierte
bei Sedus Stoll vor allem die
auf die diversen Zielgruppen perfekt ausgerichtete Kommunikation.

Anzeige

Dadurch
erhält die Firma mit der Note
„B+“ ein Rating, wie es sonst nur
große Dax-Konzerne haben. Bei Peppermint
half der gekonnte Austausch
mit den Investoren durch die Restrukturierungsphase
und führte
dem Textiler neue Finanziers zu.
Die Klaus Lünnemann GmbH überzeugte
die Jury mit einer für ein
kleines Unternehmen äußerst ausgefeilten
Kommunikation. Erfolg: eine
eigene Genussscheinemission.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...