Finanzen + Vorsorge Beteiligung im kleinen Stil

MBGs sind Finanzierungsgesellschaften, die Kapital zu günstigen Konditionen bieten. Wer davon profitiert.

Thomas Lamm konnte wahrlich nicht über einen Mangel an Alternativen klagen: „Wir hätten sicherlich auch ein Bankdarlehen erhalten oder von einem Förderprogramm der KfW Mittelstandsbank profitieren können“, erklärt der Geschäftsführer der TMS Elektrotechnik GmbH. Dennoch entschied sich der Offenburger dazu, die zum Start notwendigen Investitionen in Fahrzeuge und Waren über die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) Baden-Württemberg zu finanzieren: „Damit verfügen wir nicht nur über genügend Investitionskapital“, so der 35-Jährige, „sondern die Firma steht seitdem mit höherem Eigenkapital auch nach außen hin gut da.“

„Dabei investieren sie in der Regel ab 50.000 Euro aufwärts“, sagt Holger Frommann, Geschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Mit großem Erfolg: Immerhin erwirtschafteten die fast 2900 Betriebe, an denen die MBGs Ende 2005 beteiligt waren, mit über 150.000 Mitarbeitern Umsätze in Höhe von 23,8 Milliarden Euro.

Anzeige

Keine Sicherheiten nötig

Das Geld setzen die Gesellschaften vor allem für die Gründung oder die Expansion der Firmen ein. Auch Nachfolgeregelungen werden häufig finanziert. Unternehmer, die mit Hilfe einer MBG-Beteiligung ihren Betrieb sanieren oder umschulden wollen, gehen dagegen leer aus.

Der große Pluspunkt dieser Kapitalspritze: „Da das Engagement über die zuständige Bürgschaftsbank des Landes abgesichert wird, muss der Firmenchef keine dinglichen Sicherheiten stellen, um an das Geld zu kommen“, sagt Bernd Schönwald, Vorsitzender der Geschäftsleitung beim Beratungsunternehmen Zenit GmbH. Die stehen dem Firmenchef folglich für andere Finanzierungen zur Verfügung.

Unter www.impulse.de/mbg finden Sie die Adressen und Links aller Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften

Den vollständigen Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 06/2006, Seite 120, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren >>

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...