Finanzen + Vorsorge Betriebswirtschaftliche Auswertungen – alles im Blick

BWAs bilden durch eine übersichtliche Darstellung von Plan- und Ist-Zahlen die Entwicklung von Unternehmen ab. Sie sind deshalb wichtige Entscheidungshilfen, sowohl für Unternehmer als auch für Kapitalgeber.

Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWAs) zeigen auf einen Blick, in welche Richtung ein Unternehmen steuert. Dokumentiert werden in den BWAs in der Regel die Umsatzerlöse, der Rohertrag sowie die Aufwendungen für Personal, Steuern, Versicherungen, Telefon und Miete, Fahrzeuge, Reisen, Bewirtungen, Reparaturen und Abschreibungen sowie die Gesamtkosten und das Betriebsergebnis. Es werden jeweils der aktuelle Monatswert und der Wert des gleichen Monats aus dem Vorjahr aufgelistet.

In einer separaten Spalte werden die absoluten und prozentualen Veränderungen gegenüber dem Vorjahresmonat aufgeführt. In einem dritten Bereich werden die monatlich kumulierten Erlöse und Kosten des laufenden Geschäftsjahres inklusive Vorjahresvergleich und Veränderungen dokumentiert.

Anzeige

BWAs basieren auf Informationen, die aus der Finanzbuchhaltung kommen. Mit herkömmlichen Programmen zur Buchführung lassen sich BWAs bequem per Mausklick erstellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...