Finanzen + Vorsorge Endspurt für clevere Investoren

Familienunternehmer haben gute Gründe für Optimismus

Familienunternehmer haben gute Gründe für Optimismus

In diesem Jahr gibt es bei vielen Anlagen noch steuerfreie Renditen. Was sich ab 2005 ändert, wo Anleger nun einsteigen sollten.

Was hat eine steueroptimale Geldanlage mit dem Haushalt von Hans Eichel zu tun? Je mehr
dem Finanzminister die Schulden über den Kopf wachsen, desto allergischer reagiert er auf so genannte Steuerschlupflöcher.

Sobald sich irgendwo eins auftut, kümmert sich der Kassenwart der Nation meist höchstpersönlich
darum, dass es rasch abgedichtet wird. So geschehen jüngst bei „Zwischengewinnen“: Wenn Anleger aus Rentenfonds aussteigen, müssen sie
bis dahin aufgelaufene Erträge neuerdings
wieder versteuern. Erst ein Jahr zuvor hatte Eichel darauf ausdrücklich verzichtet.

Anzeige

Wie bei den Rentenfonds haben Anleger auch bei geschlossenen Fonds, Zinspapieren und Lebensversicherungen nur noch bis Ende des Jahres
Zeit, sich steuergünstige Investments zu sichern. „Im Laufe des Jahres 2005 treten eine Reihe von Gesetzen und Erlassen in Kraft, die dem Finanzminister mehr Steuern auf Kapitalerträge
in die Kassen spülen soll“, sagt Steuerberater Udo Delp aus dem rheinischen Bergheim.

Steuer sparende Verlustzuweisungen bei geschlossenen Fonds sind dann kaum noch zu haben. Wer Geld im EU-Ausland anlegt, muss Quellensteuer oder Kontrollmitteilungen an sein Finanzamt
einkalkulieren. Und Lebensversicherungen
verlieren als letzte Anlageform ihr Privileg, Gewinne steuerfrei auszuschütten. impulse zeigt im Kompakt-Ressort 12/2004, wie die Spielregeln
heute und demnächst aussehen, welche Chancen Investoren jetzt nutzen können und wie sie künftig ihre Erträge vor dem Fiskus retten.

Den kompletten Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 12/2004, Seite 118, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...