Finanzen + Vorsorge Flotte Angebote

Unternehmer profitieren von einer Serviceoffensive im Flotten­leasing. Sie schätzen vor allem Erreichbarkeit und gute Beratung.

Dass es sich lohnt, die Arbeit am Fuhrpark externen Profis zu übertragen, hat Mathias Schüren schriftlich: „Die Betriebsabrechnung hat es nachgeprüft“, sagt Schüren, beim Baustoffhersteller Dörken AG in Herdecke für den Fuhrpark zuständig. „Wenn wir alles selbst machten, bräuchten wir mit unseren 100 Autos eine volle Stelle mehr.“

Schüren ist froh, dass Leasing-Anbieter GE Fleet Services neben der Fahrzeugfinanzierung auch Wartung und Reifenwechsel für Dörken abwickelt, dass er für ihn Versicherungen besorgt, Unfallschäden reguliert, Rundfunkgebühren und Benzinkosten abrechnet. Dem Teilzeitflottenmanager bleibt so mehr Zeit für seinen eigentlichen Job: den Einkauf.

Anzeige

Ähnlich wie GE Fleet haben auch andere Anbieter von Fullservice-Fuhrparkleasing zunehmend den Mittelstand im Visier. Sie bieten Rundum-Sorglos-Pakete inzwischen auch für Flotten mit weniger als 50 Fahrzeugen, und die machen rund die Hälfte aller Fuhrparks aus. Erst ein Drittel dieser Klein-Flotten aber nutzt nach Berechnungen der Marktforscher von Dataforce den Fullservice.

Werben um kleine Fuhrparks

„Leasing-Firmen bemühen sich verstärkt um den Mittelstand“, bestätigt Dataforce-Geschäftsführerin Angela Böhm. „Bisher haben vor allem kleine Unternehmen ihre Fahrzeuge über den Händler vor Ort erworben.“ Leasing-Firmen sind inzwischen für sie eine attraktive Alternative. Sie halten nämlich nun, was sie den Betreibern kleiner Fuhrparks schon lange versprechen: schlanke Prozesse und Standardservices zu günstigen Preisen. Vor allem setzen sie auf die schnelle Online-Abwicklung.

Den vollständigen Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 08/2006, Seite 114, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...