Finanzen + Vorsorge Förderkredite werden billiger

Förderkredite werden billiger

Förderkredite werden billiger

Die Zinsen für die ERP-Förderkredite sinken um 0,25-Prozentpunkte. Rund sechs Milliarden Euro Fördervolumen stehen damit Firmenchefs zinsgünstiger zur Verfügung.

Mit Wirkung zum 12. August werden die Zinsen für alle neuen ERP-Förderkredite um 0,25 Prozentpunkte gesenkt. Rund sechs Milliarden Euro Fördermittel stehen damit Firmenchefs zinsgünstiger zur Verfügung.

  • Der ERP-Regelzinssatz beträgt jetzt in den neuen Bundesländern und Berlin 4,75 Prozent, im übrigen Bundesgebiet fünf Prozent, bei einer 100-prozentigen Auszahlung.
  • Im ERP-Eigenkapitalhilfeprogramm beträgt der Zinssatz nun im ersten und zweiten Jahr null Prozent, im dritten Jahr drei Prozent, im vierten Jahr vier Prozent und im fünften Jahr fünf Prozent. Vom sechsten bis einschließlich dem zehnten Jahr beträgt der Zinssatz in den neuen Ländern und Berlin 5,75 Prozent, im übrigen Bundesgebiet 6 Prozent.
  • Für das ERP-Innovationsprogramm sinkt der Zins für langfristige Kredite zur Finanzierung marktnaher Forschung und Entwicklung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen auf 4,6 Prozent in den neuen Ländern und Berlin und 4,85 Prozent im übrigen Bundesgebiet.
  • Der Zins in der Beteiligungsvariante des ERP-Innovationsprogramms beträgt 7,5 Prozent.

Mit den ERP-Finanzierungshilfen unterstützt der Staat vor allem mittelständische Unternehmen und Existenzgründer. Da diese häufig nicht die selben günstigen Kreditkonditionen wie Großunternehmen bekommen, stellt der Staat mit diesen Fördermitteln einen Nachteilsausgleich für kleine und mittlere Unternehmen zur Verfügung. Gefördert werden vor allem:

Anzeige
  • Neugründungen von Unternehmen durch Eigenkapitalhilfe und Kredite
  • Aufbau und Modernisierung bestehender Unternehmen im Osten und bestimmten Fördergebieten im Westen
  • Entwicklung von neuen Techniken und Produkten
  • Umweltschutzinvestitionen
  • Förderung von Beteiligungskapital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...