Finanzen + Vorsorge Ihr persönlicher Depot-Check

Ihr persönlicher Depot-Check

Ihr persönlicher Depot-Check

Damit Anleger bei der jetzt anstehenden Zinswende und den Favoritenwechseln auf den Aktienmärkten nicht eine Pleite erleben, bieten impulse und die Direktanlagebank (DAB) Hilfe.

„Die Änderungen an den Finanzmärkten müssen sich in der Anlagestrategie niederschlagen“, sagt Hans W. Genender von Packeinus, Mademann und Partner. Der Vermögensberater, der mit der DAB zusammenarbeitet, hat für impulse drei Musterdepots für Unternehmer aufgestellt, in denen die neuen Finanzmarktentwicklungen berücksichtigt sind. Die Portfolios variieren je nach Alter, Einkommen, Anlageziel und Vermögenswert.

Lesen Sie mehr zu der neuen Anlagestrategie im August-Heft von impulse.

Anzeige

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

impulse-Lesern, die ihr bereits bestehendes Depot einem individuellen Test unterziehen wollen, bietet die DAB sechs Wochen lang einen kostenfreien Check an (siehe unten).

Als Ergebnis erhalten die Teilnehmer eine ausführliche Analyse mit konkreten Verbesserungsvorschlägen eine unabhängigen Vermögensberaters für ihr Depot.

So lassen Sie Ihr Depot prüfen

Leser, die an der Depot-Check-Aktion teilnehmen willen, melden sich per Telefon, Fax, Brief oder Mail bei der Direktanlagebank (Kontaktdaten siehe unten). Voraussetzung ist, dass der aktuelle Wert des Wertpapierdepots beziehungsweise des zu prüfenden Vermögens mindestens 25.000 Euro beträgt.

Für diese Depot-Check-Aktion hat die DAB 28 unabhängige Vermögensverwalter aus ganz Deutschland engagiert, an die sie die Leseranfragen weiterreicht. Binnen 14 Tagen wird sich der zuständige Vermögensverwalter dann bei dem Interessenten melden.

Die Anlageprofis kündigen dann per Brief an, dass sie kurzfristig mit den Firmenchefs Kontakt aufnehmen werden. Außerdem bitten sie um Informationen zu Depot, Anlagezielen, Risikobereitschaft, Alter, Familienstand und Einkommen. Diese Daten prüfen sie und erstellen kostenfrei eine schriftliche Analyse mit konkreten Verbesserungsvorschlägen. Diese lassen sie dem Unterner zukommen. Wer will, kann die Anlageideen anschließend persönlich mit dem Experten diskutieren.

So nehmen Sie Kontakt auf

Die Leser können zwischen dem 22. Juli und dem 30. August über folgende vier Wege mit der DAB Kontakt aufnehmen:

Telefon:

Unter der Rufnummer 0800-3223002 besteht von montags bis sonntags zwischen zehn Uhr und 20 Uhr die Möglichkeit, sich für die Depot-Check-Aktion anzumelden. Wer will, kann hier schon erste Angaben zu seinem Portfolio machen oder Fragen zur Aktion stellen. Der Anruf ist kostenlos.

Fax:

Unter der Faxnummer 089-50068630 können formlose Anmeldungen und Depotunterlagen eingereicht werden.

E-Mail:

Anmeldungen per E-Mail senden Sie bitten an
dab-depotcheck@dab.com. Als Stichwort bitte impulse-Depot-Check angeben.

Briefpost:

DAB Bank AG

Stichwort: impulse-Depot-Check

Landsberger Straße 428

81241 München

Ein Wort zum Datenschutz

Allen Teilnehmern sichert die DAB zu, dass sämtliche Informationen absolut vertraulich behandelt werden. In allen Fällen werden die Daten von der DAB ausschließlich an den zuständigen Vermögensverwalter weitergeleitet. Die Daten werden von der DAB nur im Rahmen der Aktion mit impulse verwendet und gespeichert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...