Finanzen + Vorsorge Immobilien:Wo einsteigen jetzt lohnt

Für Investoren werden Läden, Büros und Mietshäuser wieder interessant. Eine exklusive Studie nennt die renditestärksten Standorte.

Gute Nachrichten in Zeiten
wenig erfreulicher Konjunkturprognosen:
Nach drei Jahren mit fallenden Mieten, leer stehenden Bürogebäuden und Ladenlokalen erwarten
die Immobilienprofis für die nächsten beiden Jahre bessere Zeiten. So das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Beratungsfirma Immo Media
Consult unter 500 Maklern, Projektentwicklern
und Fachleuten der Kreditinstitute.

Auch Hartmut Bulwien, einer
von Deutschlands führenden Immobilienexperten,
strahlt Optimismus aus: „Alle Indikatoren deuten darauf hin, dass die Branche die Talsohle Ende
2005, spätestens aber 2006 durchschritten
hat“, prognostiziert der Chef der auf Immobilien spezialisierten Beratungsfirma Bulwien Gesa AG.

Anzeige

Doch schon jetzt lohnt sich der Einstieg in Geschäfts- und Mietshäuser wieder. Vorausgesetzt, der Standort stimmt. „Zwar läuft das Immobilienjahr 2004 insgesamt nicht besser
als 2003. Doch bieten knapp 20 Prozent
aller Standorte heute bessere Chancen als noch vor einem Jahr“, so der Münchner Experte.

Orientierungshilfe bietet exklusiv für impulse-Leser die neueste Studie der Bulwien Gesa AG. Die Beratungsfirma hat die 125 größten deutschen
Städte in Bezug auf deren Qualität als Standort für Büro-, Einzelhandels- und Wohnimmobilien unter die Lupe genommen.

Sie erfasste alle wichtigen Marktdaten wie zum Beispiel Mieten, Preise, Bautätigkeit, Umschlaghäufigkeit sowie die regionalen Wirtschaftskennziffern. Dazu gehören unter anderem
Arbeitslosigkeit, Bevölkerungsentwicklung
sowie das Wachstum von Gewerbe und Industrie.

Das Ergebnis gibt die Wertsteigerung in den kommenden fünf Jahren an – als Abweichung vom Durchschnitt aller Städte. Bulwien: „Das Kernergebnis der Studie: In Bayern und Baden-
Württemberg bieten sich die besten Renditechancen.“

Den kompletten Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 12/2004, Seite 106, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...