Finanzen + Vorsorge Instinkt ist gut, Controlling ist besser

Unternehmerische Entscheidungen müssen manchmal spontan und aus dem Bauch heraus fallen - doch sie führen zweifelsfrei eher zum Erfolg, wenn sie auf einer breiten Grundlage aus Fakten beruhen. Die liefert ein fundiertes Controlling.

Über ein Controlling erhalten Unternehmer wichtige Fakten über ihre Firma. Gemeint ist dabei nicht nur die Kontrolle des Vergangenen, sondern auch die Planung auf Basis realistischer Annahmen.

Unabhängig von der Firmengröße und der Branche gilt: Das Kernstück des Controllings ist eine professionell geführte Buchhaltung. Dies bedeutet, alle Einnahmen und Ausgaben möglichst zeitnah zu erfassen. Im Anschluss müssen die Informationen aus den einzelnen Planungen – Finanzen, Umsatz, Aufwendungen und so weiter – in Relation zueinander gesetzt werden.

Anzeige

Dies geschieht mit Hilfe von Kennzahlen wie zum Beispiel der Umsatzrendite, dem Verschuldungsgrad oder des Return on Investment. Wichtig dabei ist, dass die erreichten Kennzahlen regelmäßig – zum Beispiel einmal im Monat, bei einem schnell wachsenden Betrieb sogar wöchentlich – in Vergleich mit den zuvor geplanten Zielwerten gesetzt werden müssen, zum Beispiel in Form einer detaillierten betriebswirtschaftlichen Auswertung.

Auf diesem Weg lassen sich detailliert die Stärken und Schwächen der Firma herausarbeiten. Im Anschluss wird ein Maßnahmenkatalog aufgestellt, um die unternehmerische Situation zu verbessern.

Welche Geschäftspartner legen Wert auf Controlling?

Im Rahmen einer Kreditvergabe schauen die Banken ganz genau hin, ob im Unternehmen reibungslos funktionierende Controllingprozesse eingeführt wurden. Firmenchefs, die sich regelmäßig die wichtigsten Kennziffern vorlegen lassen, Soll- und Ist-Zahlen vergleichen und daraus die weitere unternehmerische Planung ableiten, haben es leichter, eine gute Ratingnote zu erlangen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...