Finanzen + Vorsorge Laufzeit und Selbstbeteiligung

Schnellkurs Berufshaftpflicht: Laufzeit und Selbstbeteiligung

Der Vertrag kann jederzeit abgeschlossen werden. Vertragsdauer ist mindestens ein Jahr und maximal fünf Jahre. Wer sich gleich auf einen Fünfjahres-Vertrag einlässt, für den reduziert sich die Jahresprämie bei vielen Versicherern um 10 Prozent.

Bei jedem Vermögensschaden trägt der Versicherungsnehmer eine Selbstbeteiligung. Die beträgt in vielen Fällen zirka 10 Prozent des Schadens, teilweise begrenzt auf 500 Euro.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...