Finanzen + Vorsorge Lebensversicherung: Die neuen Strategien

Lebensversicherung: Die neuen Strategien

Lebensversicherung: Die neuen Strategien

Die Kapitallebensversicherung galt lange als Cash-Cow der Versicherungsunternehmen. Jetzt ist sie nach Branchen-Angaben weitgehend tot. Ursache für das vernichtende Urteil: das Ende der Steuerfreiheit für Kapitalpolicen.

Betroffen von den Änderungen der Lebenspolicen sind insbesondere Unternehmer und deren Angehörige. Wie aber sollen sich Firmenchefs in der derzeitigen Situation verhalten? Für wen lohnt es noch, in diesem Jahr eine Lebenspolice abzuschließen? Was bieten sich ab 2005 für Alternativen bei der Altersvorsorge?

impulse hat zusammen mit Experten aus Assekuranz und Vermögensverwaltung die besten Lösungen für die Altersvorsorge zusammengestellt – von den attraktivsten Last-Minute- Policen, die nur noch in diesem Jahr steuerbegünstigt möglich sind, bis hin zu Gewinn versprechenden Fondsdepots und lukrativen Formen der betrieblichen Altersversorgung für die Zeit nach der Jahreswende.

Anzeige

In der impulse-Ausgabe 09/2004 lesen Sie ab Seite 12 neben dem vollständigen Artikel auch, was bei den Lebensversicherungen jetzt noch geht und wie Altersvorsorge in Zukunft lukrativ funktionieren kann.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...