Finanzen + Vorsorge Steuergünstig finanzieren

Steuergünstig finanzieren

Steuergünstig finanzieren

Regierung und Opposition waren sich einig. Die Würfel sind im Bundesrat gefallen: Das Steuerprivileg für Kapitallebensversicherungen in seiner bisherigen Form läuft zum 1. Januar 2005 aus. Besonders betroffen davon sind Unternehmer. Denn sie können derzeit noch Kredite für die Firma mit Lebensversicherungen steuergünstig finanzieren.

Firmenchefs, die diese lukrative Möglichkeit, ein Darlehen zu tilgen, noch nutzen wollen, sollten sich beeilen. Denn bis zum 31. Dezember dieses
Jahres müssen nicht nur Darlehens- und Versicherungsvertrag unter Dach und Fach, sondern auch der erste Beitrag für die Kapitallebenspolice
bezahlt sein.

Kein Wunder, dass die Versicherungsgesellschaften
jetzt noch einmal eindringlich für die Vorteile des Finanzierungsmodells werben. „Der
Schlussverkauf hat begonnen“, sagt Jürgen Hansemann, für den Vertrieb zuständiger Direktor der Nürnberger Versicherungsgruppe.

Anzeige

Für wen die Rechnung aufgeht, können Sie in der impulse-Ausgabe 08/2004, Seite 102, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...