Finanzen + Vorsorge Teure Garantien

In den meisten Staaten der Europäischen Union ist die Versicherungsteuer wesentlich niedriger als in der Bundesrepublik. Anleger setzen verstärkt auf Sicherheit. Policen mit festen Leistungszusagen sind gefragt. Doch die sind ihren Preis nicht wert.

Herkömmliche Lebensversicherungen gibt es nur mit garantierten Leistungen“, erläutert Friedhelm Moers vom Makler Moers und Versteegen. Fondspolicen kamen bisher ohne aus. „Doch die lassen sich kaum verkaufen“, weiß der Münsteraner aus jahrelanger Erfahrung. Kein Wunder, dass jetzt die ersten Assekuranzen Fondspolicen anbieten, bei denen es immer Geld gibt. Denn bei den bisher üblichen Verträgen ging das Risiko allein zu Lasten der Kunden. Sie kassieren nur, wenn der Fonds positive Ergebnisse liefert.

Geld auch bei Verlusten

Anzeige

Auch bei den neuen Verträgen legen die Geldprofis der Assekuranz das Geld der Kunden in Fondsanteilen an. Doch am Ende der Laufzeit überweisen die Versicherungsmanager – selbst bei negativer Entwicklung des Fonds – einen Teil der Beiträge und Gewinne, meist mindestens das eingezahlte Kapital. Vorteil für den Anleger: Die mit Investmentfonds zu erzielenden Renditen sind wesentlich höher als die Verzinsung üblicher Lebensversicherungspolicen, die ab 2007 nur noch mit 2,25 Prozent verzinst werden müssen. Nachteil: Die Garantieversprechen fressen einen großen Teil der Gewinne auf.

Allerdings sind die Sicherheiten für die Kunden nur schwer miteinander zu vergleichen. Im Auftrag von impulse haben deshalb die Versicherungsexperten der Rating-Agentur Morgen & Morgen aus Hofheim die Zusagen unter die Lupe genommen und beurteilt. Dabei prüften die Analysten aus dem Taunus nicht nur den Wert der garantierten Leistungen. Vielmehr errechneten sie auch die Renditen der Summen, die bei einer angenommenen Verzinsung der Fondsanteile von sechs Prozent nach 25 Jahren von den Versicherungsgesellschaften zu zahlen sind.

Den vollständigen Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 06/2006, Seite 118, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren >>

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...