Finanzen + Vorsorge Türöffner für Fernost

Geschäfte in China sind ohne Finanzierung kaum möglich. Wer Leasing bereits anbietet.

Wie man den Umsatz hier zu Lande mit einem passenden Leasing-Vertrag ankurbelt, weiß der Baumaschinenspezialist Wirtgen schon lange. Als das Unternehmen im November 2004 nach China expandierte, stellte Finanzchef Rainer Otto allerdings fest: Ohne Finanzierungsangebot ist dort überhaupt kein Geschäft zu machen.

Otto sprach bei seinem Hausfinanzier, der Deutschen Leasing, vor: „Wir haben ganz schön gedrängelt.“ Mit Erfolg: Anfang April eröffnete der deutsche Leasing-Marktführer eine Dependance im Reich der Mitte, und Wirtgen kann seine Fräsen und Walzen endlich mit Leasing-Angeboten vertreiben.

Anzeige

China gilt als einer der wichtigsten Exportmärkte für deutsche Mittelständler – doch in Geldsachen ist der Ferne Osten Entwicklungsland: „Chinesische Kunden können teure Werkzeuge und Maschinen oft nicht sofort bezahlen“, berichtet Philip ­Lazare, der das Büro des Nürnberger Wirtschaftsprüfers Rödl & Partner in Shanghai leitet. „Und Banken vergeben an private Unternehmen kaum Kredite.“

Ratenzahlungen in Devisen wiederum muss in der Regel der Staat genehmigen, sodass ausländisches Kapital nur schwer ins Land kommt. Da zugleich viele Konzerne dazu übergehen, ihre Geschäfte in China lokal abzuwickeln statt über die Konzernkassen des Mutterhauses, sind Produzenten immer öfter auch als ­Finanziers gefordert. Die Zusammen­arbeit mit einem Partner, der Geschäfte in lokaler Währung finanziert, kann hier helfen: „Ein Leasing-Partner in China ist für deutsche Exporteure der beste Weg zur Absatzfinanzierung“, rät Lazare.

Den vollständigen Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 08/2006, Seite 120, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...