Altersvorsorge für Unternehmer  Sparen für die Rente – aber wie?
  • Serie
Es gibt mehrere Möglichkeiten der Altersvorsorge für Unternehmer

© twomeows / Moment / Getty Images

Wer als Unternehmer monatlich Geld für die Rente zurücklegen will, hat die Qual der Wahl. Doch was taugen Banksparpläne, Riester oder Rürup eigentlich für die Altersvorsorge? Ein Überblick.

„Grundsätzlich haben Unternehmer bei der Altersvorsorge dasselbe Problem wie Angestellte: niedrige Zinsen“, sagt Kerstin Becker-Eiselen, Vorsorgeexpertin der Verbraucherzentrale Hamburg. Allerdings haben Selbstständige andere Möglichkeiten vorzusorgen. Was also ist zu tun?


impulse-plus-icon

Sie wollen weiterlesen?

Dann testen Sie impulse jetzt 30 Tage kostenlos

Profitieren Sie von unserem Netzwerk und Know-how für Unternehmer

Ihre Vorteile:

  • impulse Plus: voller Zugang zu sämtlichen Inhalten auf impulse.de
  • impulse Magazin: das aktuelle impulse-Magazin im PDF-Format
  • impulse hören: ausgewählte impulse-Artikel im Audio-Format
  • Leserkonferenzen: Zugang zum Video-Austausch zur aktuellen impulse-Ausgabe
  • Newsletter für Unternehmer: Tipps, Erfolgsrezepte und Denkanstöße per E-Mail
impulse 30 Tage kostenlos testen

Testen ohne Risiko: Die Testphase endet nach 30 Tagen automatisch. Damit Sie alle Vorteile Ihres kostenlosen 30-Tage-Tests in vollem Umfang nutzen können, werden wir Ihnen während des Test-Zeitraums per E-Mail Informationen zusenden.

Sie sind bereits impulse-Mitglied?

Der Newsletter für Unternehmer

Erfolgsrezepte für Mitarbeiterführung, Produktivität, Recht und Steuern, Kundengewinnung, Selbstmanagement und Motivation - montags bis freitags in Ihrem Postfach. Jetzt kostenlos anmelden! Unternehmer-Newsletter
1 Kommentar
  • Avatar
    David 13. Juli 2020 06:25

    Wie sieht es mit der bAV aus? Als Gesellschafter-Geschäftsführer kann man ja bis zu 552€ eine Entgeltumwandlung vornehmen. Wäre dies ein sinnvoller Mix? Bisher sehe ich leider keine konkrete Empfehlung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)