Finanzen + Vorsorge Wo Ihr Geld sicher ist

Schieflagen von Fonds, Banken und Versicherungen lassen Investoren um ihr Geld fürchten. Worauf es bei der Vorsorge ankommt.

Unsicherheit an allen Anlagefronten. Die bisher als Hort der Sicherheit geltenden Immobilienfonds
sind durch die Schieflage der Deka ins Gerede gekommen. Lebensversicherungen senken zum wiederholten Mal ihre Gewinnbeteiligungen. Institute wie die Mannheimer sind unter dem Druck der Finanzmärkte bereits in die Knie gegangen.
Und auch bei den Kreditinstituten tobt der Kampf ums Überleben, wie die Beispiele der Hofer Schmidtbank und der Frankfurter Metall- und
Gonthardt-Bank zeigen.

Kein Wunder, dass bei Anlageentscheidungen
die Frage nach der Sicherheit wichtiger wird. Eine Erfahrung, die Michael A. Huber vom VZ
Vermögenszentrum bestätigt: „Früher war das für die meisten Kunden kein Thema“, erinnert sich der
Münchner, „aber das ist inzwischen völlig anders.“ impulse hat deshalb die einzelnen Anlagearten unter dem Aspekt Sicherheit unter die Lupe genommen.

Anzeige

„Größtmögliche Sicherheiten haben Anleger, die sich für Sparprodukte und Geldkonten von deutschen Banken und Sparkassen entscheiden“,
erläutert Diedrich Lange vom Bundesverband
der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken in Berlin. „Hier bekommen Anleger in jedem Fall ihr
Angespartes in voller Höhe zurück.“

Die Einlagensicherungen der einzelnen
Kreditorganisationen funktionieren zwar nach verschiedenen Systemen, doch bieten sie alle umfassenden Schutz. Wer sich für Angebote
ausländischer Banken entscheidet, sollte Vorsicht walten lassen. Denn außerhalb Deutschlands sind die gesicherten Beträge wesentlich niedriger.
So gibt es in Belgien und den Niederlanden
beispielsweise nur Garantien bis 20.000 Euro.

Den kompletten Artikel können Sie in der impulse-Ausgabe 12/2004, Seite 112, nachlesen.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...