Finanzen + Vorsorge Zahlen Sie zu hohe Versicherungsprämien?

Der Bund versicherter Unternehmer (BvU) und impulse zeigen, wie Chefs ihre Firma billiger und gleichzeitig besser versichern können.

Dieser Beitrag gehört zum Artikel Runter mit den Prämien

Teilnahme

Anzeige

Unternehmer und Freiberufler können beim Prämiencheck mitmachen. Die Aktion betrifft alle wichtigen Firmenpolicen. Geprüft werden der Schutz bei Sach- und Haftpflichtpolicen sowie der Rechtsschutz.

Leistung

Unabhängige Versicherungsberater checken die Policen auf mögliche
Lücken und Doppelversicherungen. Am Ende des Checks steht ein mehr­sei­tiges Gutachten, das zusätzlich
die für die Branche marktüblichen Prämien angibt.

Unterlagen

Laden Sie hier das Teilnahmeformular als PDF herunter. Oder fordern Sie es per Post an bei impulse, Kennwort Prämiencheck, Postfach, 50927 Köln. Eine Mitgliedschaft im BvU wird nicht benötigt.

Kosten

Der Check kostet 180 Euro plus 19 Prozent Mehrwertsteuer. Insgesamt also 214,20 Euro. Die Rechnung wird mit dem Gutachten zugeschickt.

Adresse

Die ausgefüllten Formulare, einen Scheck über 214,20 Euro und Kopien der Versicherungspolicen senden Sie bitte an den Bund versicherter Unter­nehmer, Servicebüro, Kirchstraße 1, 93092 Barbing. Die Aus­wertung des Checks dauert etwa vier Wochen.

Einsendeschluss

Die Prämiencheck-Aktion endet am 31. Januar 2007.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...