Gründung All over the world

Wie bekommt man eine Geschäftsidee? Wie geht man sie an? Was ist zu tun? Junge Unternehmer erzählen impulse.de von ihrem Konzept als Gründer. Diesmal: Shusta, ein Design-Schuhladen in Berlin.

„In unserem Store in Berlin-Mitte verkaufen wir Schuhe und Taschen von kleinen, meist noch unbekannten Designern. Unsere Kunden sind international, und auch den Shusta-Blog lesen Leute aus der ganzen Welt: aus Mailand, Paris, Barcelona, ja sogar aus New York, die größte Fangemeinde sitzt in Sydney.

Wir sind ein kleines Unternehmen mit nur sechs Mitarbeitern, dementsprechend haben wir auch kein Riesenmarketingbudget – umso kreativer müssen wir sein. Die Idee ist einfach: Jeden Tag ist gibt es einen neuen Blog-Eintrag, keinen langen Text, sondern immer nur ein, zwei Bilder unter einer thematischen Überschrift. In der Infoflut liest man doch sowieso nur noch die Headlines. Auf den Fotos sind – auch aus Kostengründen – keine Models, sondern Mitarbeiter, gute Freunde oder auch mal Stammkunden, die unsere Schuhe und Taschen tragen. Wir buchen keine Locations oder Fotografen. Alles soll so realistisch wie möglich wirken.

Anzeige

Es funktioniert: Die Kunden kommen mit ihren iPhones in den Laden oder schreiben uns Mails, dass sie diese oder jene Tasche unbedingt haben wollen. Manchen Effekt des Blogs haben wir so gar nicht vorhergesehen. Die Leute sehen ein Paar Schuhe im Blog und wissen: ‚Die haben jetzt alle gesehen. Wahrscheinlich gibt es nur zehn Paar, vielleicht nur eines in meiner Größe. Weg ist weg. Da kaufe ich doch lieber gleich.’ Die Verknappung steigert die Nachfrage.
Shusta wird von keiner PR-Agentur betreut¸ der Blog ist unser einziges Marketinginstrument. Dort haben wir rund 100 Klicks pro Tag. Und mit dem Blog erreichen wir auch unsere Kunden, die nicht in Berlin wohnen, und vor allem Leute, die es wirklich interessiert. Wir drängen die Infos niemanden auf.“

Autor
Shusta-Gründer Tedros Tewelde, 34, www.shusta.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...