Gründung Beispielrechnung: So können Gründer Preise kalkulieren

Wie kalkulieren Gründer in der Praxis den Produktpreis? impulse gibt ein Beispiel.

Der Gründer des Müsliladens Corn & Fruit berechnete den Preis für eine Packung „Joghurt Crunchy Müsli“ (190 g) folgendermaßen:

Anzeige

 

  • Einkaufspreis (netto) für die Zutaten: 0,62 €
  • Herstellung (Personal, Miete, etc. 44 % Aufschlag): 0,27 €
  • Zwischensumme (Selbstkostenpreis): 0,89 €
  • Gewinn (57 % Aufschlag): 0,51 €
  • Zwischensumme (Barverkaufspreis): 1,40 €
  • Skonto für Schnellzahler (2 % Aufschlag): 0,03 €
  • Zwischensumme (Zielverkaufspreis): 1,43 €
  • Rabatt für Großkunden (10 % Aufschlag): 0,14 %

SUMME (Listenverkaufspreis): 1,57 €

 

Zum Artikel: Was Gründer bei der Preiskalkulation beachten müssen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)