Gründung Das Geheimnis ihres Erfolgs

In Deutschland wird fast jedes dritte Unternehmen von einer Frau geleitet. Im Rahmen einer monatlichen Porträtreihe stellt die bundesweite gründerinnenagentur (bga) erfolgreiche Unternehmerinnen vor und zeichnet ihren Werdegang nach.

Frauen laufen ihren männlichen Mitstreitern in Sachen Unternehmensgründung den Rang ab: Seit 2002 legte die Zahl weiblicher Gründungen um ein Drittel zu – die ihrer Kollegen nur um 16 Prozent.

Nach Ansicht der bga findet diese Tatsache in den Medien zu wenig Berücksichtigung. Aus diesem Grund wurde eine Porträtreihe an den Start gebracht, die Unternehmerinnen in den Fokus rücken soll. Den Anfang machen drei Frauen mit sehr unterschiedlichen Geschäftsideen.

Anzeige

Die 37-jährige Dr. Yvonne Groening ist geschäftsführende Gesellschafterin des Paderborner Unternehmens myconsult GmbH, das drei Jahre nach dem Start zwölf Mitarbeiter beschäftigt und als Paradebeispiel für Ausgründungen aus Universitäten gilt.

Im World Wide Web tummelt sich die Berlinerin Franciska Lion-Arend. Ihr Internet-Portal „imuse.tv“ bietet eine Plattform für Musikvideos und widmet sich der unabhängigen Vermarktung von Künstlern.

Früh übt sich: Schon mit 13 wusste Ann Christin Hahn, dass sie irgendwann Unternehmerin werden würde. Später bei der Arbeit im väterlichen Betrieb, der Laser-Gravuren für Werbemittel anbietet, stieß sie auf eine Idee, mit der sie jetzt durchstartet: LASERmobil bietet Laser-Gravuren vor Ort, zum Beispiel auf Bauteilen und technischen Geräten.

Ausführliche Porträts dieser Gründerinnen und weitere Informationen auf www.gruenderinnenagentur.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...