Gründung Die Top Franchise-Systeme

Hauptsache, es schmeckt? Die Spitze des impulse-Rankings der besten Franchisesysteme dominieren Nahrungsanbieter – für Mensch und Tier. Die 10 Systeme mit der höchsten Punktzahl 2009 stellen wir hier in Kurzform vor.

Platz 1: McDonald’s (Vorjahr: Rang 1)

Punkte: 95,5

Anzeige

Start/Partner: 1975/258

Ziel: k. A.

www.mcdonalds.de

Der mit Abstand stärkste Franchiser Deutschlands. 2,58 Millionen Gäste speisen täglich in den 1333 Restaurants.1040 davon werden von Franchisenehmern geführt. Ein neues Shopin-
Shop-Konzept wird getestet. Dadurch soll eine weitere Expansion möglich werden.

Platz 2: Burger King (3)

Punkte: 90,7

Start/Partner: 1976/167

Ziel:: k. A.

www.burgerking.de

Der Wettbewerber
von McDonald’s startet
durch: 2007 auf Platz acht, letztes
Jahr auf Platz drei. Über 60 Restaurants
wurden 2008 eröffnet. Und
die Expansion soll fortgesetzt werden
– mit Franchisepartnern.

Platz 3: Fressnapf (2)

Punkte: 90,2

Start/Partner: 1990/268

Ziel: k.A.

www.fressnapf.de

Erstmals
knackte Fressnapf-Inhaber Torsten
Toeller Ende 2008 die Milliarden-
Euro-Umsatzhürde. Zum gleichen
Zeitpunkt waren 723 Läden in
Deutschland und 271 in Europa
aktiv. Jetzt kommen XXL-Stores.

Platz 4: Town & Country Haus (4)

Punkte: 88,1

Start/Partner: 1997/305

Ziel: 350

www.hausausstellung.de

Trotz
Konjunkturkrise steigerten die Franchisegeber
Jürgen und Gabriele Dawo
den Umsatz auf stolze 346 Millionen
Euro (Vorjahr: 322). Town & Country
behauptet bundesweit Platz eins beim
Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern.

Platz 5: Backwerk (24)

Punkte: 81,3

Start/Partner: 2001/175

Ziel: 225

www.back-werk.de

Der Erfinder
der Selbstbedienungsbäckereien
erobert Deutschland und macht im
Ranking einen großen Sprung. Der
Ausbau – auch mit stationärem
Verzehr – erfolgt mit neuen Franchisepartnern.

Platz 6: Joey’s Pizza (5)

Punkte: 81,2

Start/Partner: 1989/120

Ziel: k. A.

www.joeys.de

Um zehn Millionen
Euro steigerte der Pizzabringdienst
seinen Umsatz (2008: 73,4). Laut
Inhaber Carsten Gerlach beschert die
Krise Joey’s eine gute Konjunktur:
Statt Restaurants zu besuchen, ordern
die Kunden vermehrt den Service.

Platz 7: Hallo Pizza (6)

Punkte: 78,3

Start/Partner: 1990/130

Ziel: 200

www.hallopizza.de

Die Firma
aus Langenfeld ist neben Joey’s einer
der beiden Marktführer und steigerte
den Umsatz ebenfalls kräftig auf
über 70 Millionen Euro. In den nächsten
drei Jahren sollen knapp 90 neue
Standorte eröffnet werden.

Platz 8: Subway (9)

Punkte: 77,5

Start/Partner: 2000/412

Ziel 450

www.subway-sandwiches.de

In
der Vergangenheit hatte Subway mit
teils schlechten Standorten und
unzufriedenen Partnern zu kämpfen.
Die Zentrale hat gelernt und
schraubt das Expansionsziel von
700 auf 450 Standorte zurück.

Platz 9: Mrs. Sporty (19)

Punkte: 77,1

Start/Partner: 2005/193

Ziel: 520

www.mrssporty.de

Die Expansionskraft
der auf Frauen spezialisierten
Fitnessstudiokette lässt nicht
nach. Im Gegenteil. Über 90 Partner
kamen im vergangenen Jahr dazu.
Das Sportkonzept der Tennislegende
Steffi Graf kommt an.

Platz 10: Go Dentis (11)

Punkte: 75,6

Start/Partner: 2004/319

Ziel: 1000

www.godentis.de

Das System
bietet Zahnärzten eine Partnerschaft
an. Das Ziel: Qualitäts- und damit
Umsatzsteigerung durch zertifizierte
Prozesse. Die Zahl der Franchisenehmer
soll drastisch gesteigert
werden.

Das gesamt Top-100-Ranking lesen Sie in der Oktober-Ausgabe von impulse, ab 24.09.2009 im Handel erhältlich

Die Analyse

Die Untersuchung basiert auf einer
Befragung der Franchisegeber und
der deutschen Ableger international
tätiger Franchisesysteme. Die Bewertung
in insgesamt zwölf unterschiedlichen
Kategorien erfolgt aufgrund
von Firmenangaben (sieben Kategorien)
und Expertisen (fünf Kategorien)
der impulse-Redaktion
sowie von Hubertus Boehm (Inhaber
der Franchiseunternehmensberatung
Syncon, München), Heinz Klandt
(European Business School, Oestrich-
Winkel), Felix Peckert (Franchiseberater,
Bonn) und Reinhard
Wingral (Franchiseberater, Eckernförde).
Neu im Expertenteam: Marco
Hero (Rechtsanwalt und Partner der
Sozietät Tigges, Düsseldorf). Hero ist
der jüngste deutsche Anwalt,
der
vom Anwaltsregister Who’s Who
Legal
als Franchiseexperte
weltweit
empfohlen wird.

Die Kriterien

In drei Bereichen werden zwölf Kriterien
mit je maximal zehn Punkten
bewertet. Insgesamt lassen sich 120
Punkte beim von impulse entwickelten
Performance-Index erzielen.

Die drei Bereiche

1 Nachhaltigkeit des Konzepts: Hier
werden Erfahrung, Firmenalter, Zahl
der Partner Ende 2008 sowie der
Franchiseumsatz bewertet.

2 Nachhaltigkeit der Geschäftsidee:
Bewertet werden die Zukunftsfähigkeit
der Idee und des Systems, Wettbewerbsdichte,
Attraktivität der
Idee für potenzielle Franchisepartner
sowie die Verdienstchance.

3 Dynamik der Franchiseidee: Beurteilt
werden das bisherige Wachstum
des Systems, das geplante
Wachstum bis 2011 und die Expansionschancen
der Partner.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...