Gründung Ein Konto muss genügen

Kostenlose Kontoführung, Gratis-Kreditkarte, attraktive Tagesgeldzinsen: Nahezu alle Banken buhlen mit günstigen Konditionen um Neukunden - auch unter den Firmenchefs.

Doch Vorsicht: Die Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting fand bei einer aktuellen Erhebung heraus, dass sich eine große Zahl von Bankverbindungen negativ auf die Kreditwürdigkeit auswirken kann. So müssen Antragsteller beispielsweise mit höheren Kosten für Kredite rechnen.

Schuld daran sind die strengen Bankvorschriften durch Basel II: Schon das Beantragen eines Darlehens auf einem Internet-Marktplatz oder eine häufig wechselnde Primär-Bankverbindung hat negativen Einfluss auf den Bonitätswert, den die Wirtschaftsauskunfteien über einen Bankkunden ermitteln. Die Berater empfehlen Firmenchefs daher, auf Kontinuität bei ihrer Kontoverbindung zu achten und nicht jedes attraktive Werbeangebot der Finanzierungsinstitute wahrzunehmen.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...