Gründung Erleichterungen für Kleinunternehmer

Das komplizierte Umsatzsteuergesetz sieht eine Reihe von Erleichterungen für so genannte Kleinunternehmer vor.

So müssen die Betroffenen zum Beispiel in ihren Rechnungen die Umsatzsteuer nicht getrennt ausweisen, dürfen im Gegenzug aber auch keine Vorsteuer beim Finanzamt geltend machen. Details zu den Regelungen und zur Definition des Begriffs Kleinunternehmer erläutert die IHK Berlin in einem kostenlosen Merkblatt. Es kann als PDF heruntergeladen werden: www.berlin.ihk24.de

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)