Gründung Fördermittel-Hotline gestartet

Der Deutsche Franchise-Verband bietet angehenden und bereits erprobten Franchise-Nehmern nun per Telefon qualifizierte Hilfe rund um das Thema Fördermittel an.

Mehr als 3000 Förderprogramme stehen Franchise-Unternehmern derzeit zur besseren Ausstattung ihrer Kapitaldecke zur Verfügung. Doch das Kapital wird meist nicht beantragt – zum Beispiel weil das Programm nicht bekannt ist, der Förderantrag fehlerhaft ausgestellt oder weil das eigene Vorhaben nicht als förderungswürdig eingestuft wurde.

Mit einem Anruf bei der ETL Unternehmensberatung Rhein Ruhr GmbH, Dortmund, können Firmenchefs ab sofort eine kostenlose Erstberatung bei einem Fördermittel-Experten in Anspruch nehmen. Im Telefonat werden die ersten Förderquellen analysiert und geprüft sowie das weitere Prozedere abgesprochen.

Anzeige

Die Hotline ist unter der folgenden Rufnummer zu erreichen: 0231 – 55 78 88.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...