Gründung Gute Stimmung bei den Engeln

Von Krise bei den privaten Wagniskapitalgebern keine Spur: Die deutschen Business Angels sind mit der Geschäftslage zufrieden und blicken zuversichtlich in die Zukunft.

Das aktuelle Business Angels Panel, eine Umfrage unter 23 Privatinvestoren, ergab: Mit durchschnittlich fünf Punkten auf einer Skala von ein eins (sehr schlecht) bis sieben (sehr gut) verbesserte sich die Stimmung im ersten Quartal 2009. Zum Vergleich: Im letzten Vierteljahr des Jahres 2008 reichte es nur zu knapp 4,5 Punkten. Noch höher fiel die Bewertung bei den Geschäftsaussichten aus: 5,22 Punkte. Einen besseren Wert markierten die Finanziers zuletzt vor zwei Jahren.

Im Unterschied dazu, schlägt den Gründer die aktuelle Wirtschaftssituation auf’s Gemüt, denn die Zahl der eingesendeten Businesspläne sank im ersten Quartal 2009.

Anzeige

Allerdings: Wer sein Geschäftskonzept bei einem der Kapitalgeber vorlegte, hatte eine viel versprechende Geschäftsidee und eine zukunftsträchtige Strategie aufzuweisen. Die gute Qualität spiegelt sich auch in der Zahl der geführten Beteiligungsgespräche wider: Mehr als jeder vierte Businessplan-Autor wurde zu einem persönlich Treffen eingeladen. Üblich ist eine Quote von rund 15 Prozent.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...