Gründung Herausragende Geschäftsideen prämiert

Bei der Selbst Management Initiative Leipzig (Smile) müssen angehende Unternehmer keinen ausgefeilten Businessplan einreichen. Es genügt, wenn sie ihre Geschäftsidee auf maximal drei Seiten überzeugend darstellen.

Am vierten Life-Ideenwettbewerb konkurrierten fast 50 Teams um eine Auszeichnung. An der Veranstaltung können Studenten, Mitarbeiter und Absolventen der Leipziger Hochschulen und Forschungseinrichtungen teilnehmen.

In diesem Jahr begeisterte die Gruppe des Driving Innovation in Surgical Training Center nicht nur die Fachjury, sondern auch das Publikum bei einer kurzen, 90-sekündigen Life-Präsentation. Ihre Geschäftsidee: Eine ausgefeilte Simulationstechnik erlaubt die Aus- und Weiterbildung von Chirurgen. Dabei kommen keine Patienten zum Einsatz, sondern Roboter. Mit seiner Vorstellung gewinnt das Team insgesamt 1300 Euro.

Anzeige

Ein Dokumentenmanagementsystem, das auf Basis eines RFID (radio-frequency identification) –Chips funktioniert, brachte der Gruppe Herox-IT den zweiten Platz und 500 Euro Preisgeld ein. Für dritten Platz erhielt die Laktasekampagne 200 Euro. Initiator Martin Lipsdorf will mit seinem Konzept Milch für Menschen mit Laktoseintoleranz günstiger machen

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie bei Smile.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...