Gründung Internet-Marketing auf den Punkt gebracht

Ein neues Informationsangebot des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) zeigt, wie auch regionale Firmen im Internet nachhaltig Präsenz zeigen können.

Jeder zweite Käufer informiert sich vorab im Internet über die Einkaufsmöglichkeiten. Eine gute Chance für kleine Betriebe aus der Region, auf sich aufmerksam zu machen und individuelle Angebote zu präsentieren.

Zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation und der IT Akademie Mainz GmbH bietet das E-Commerce-Center Handel nun ein Online-Beratungskonzept zum Thema „Regionales Internet-Marketing“ an.

Anzeige

Anhand von einem Dutzend Fragen können Interessierte bewerten lassen, wie ausgefeilt ihre aktuellen Internet-Marketingaktivitäten derzeit sind. Daraus lassen sich jeweils Handlungsempfehlungen ableiten. Zudem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, einen ausführlichen Leitfaden herunterzuladen. Er erläutert die wichtigsten Marketinginstrumente und die besten Methoden zur Regionalisierung. Gegen Ende des Jahres soll eine Veranstaltungsreihe das Info-Portal ergänzen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...