Gründung Kredite werden teurer

Eine Umfrage von Ernst & Young unter 120 deutschen Banken zeigt: Firmenchefs müssen künftig höhere Zinsen für Fremdkapital zahlen.

Die wesentlichen Ergebnisse des „Bankenbarometer – Januar 2011“: Mehr als jeder zweite Banker erwartet, dass die Kreditkonditionen in den kommenden Monaten anziehen werden. Nur acht Prozent der Befragten gehen von sinkenden Zinsen für Unternehmen aus. Vor allem die neuen Basel-III-Regeln tragen nach Meinung der Finanzierungsexperten zur Verteuerung der Firmenkredite bei.

Zwar erwarten nur noch 20 Prozent der Interviewten, dass sich die Banken in Zukunft mit der Vergabe von Kapital gegenüber ihren Firmenkunden zurückhalten werden. Doch es gibt noch immer Unterschiede in der Behandlung der einzelnen Branchen: So halten 40 Prozent der Bankmitarbeiter Darlehen an Unternehmen aus der Baubranche für besonders ausfallgefährdet. Auch der Handel (29 Prozent) und die Dienstleistungsgesellschaften (28 Prozent) werden kritisch beobachtet.

Anzeige

Am liebsten verhandeln Banker mit Kunden, die aus den Bereichen Chemie/Pharma (7 Prozent), Maschinenbau (15 Prozent) oder dem Handwerk (17 Prozent) kommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...