Gründung Links für Gründer

Ein Softwarepaket für Gründer, alle Informationen zum Internetrecht und ein Marketingbudgetplaner: impulse-gruenderzeit.de präsentiert drei Links aus dem Netz, die sich für Gründer lohnen können.

Sachbücher zum Internetrecht sind für Gründer, die sich im Netz bewegen, unverzichtbar. Problem: Liegen sie in den Buchläden aus, sind sie meist schon veraltet und unbrauchbar. Die Universität Münster bietet eine kostenlose Alternative. Ein halbjährlich aktualisiertes PDF bietet alle relevanten Informationen, zum Beispiel aktuelle Entscheidungen des BGH. Die aktuelle Fassung kann unter www.uni-muenster.de heruntergeladen werden. Hier gibt es alle Fassungen im Überblick.

Das Marketingportal Machtfrisch.de stellt einen kostenlosen Marketingbudgetplaner zur Verfügung. Mit Hilfe einer Excel-Tabelle können Unternehmer ihren Etat einfach planen, anschaulich wird das Ganze durch eine entsprechende Beispielsplanung. Download unter www.machtfrisch.de.

Anzeige

Unter www.softwarepaket.de bietet das Bundeswirtschaftsministerium eine kostenlose Software für Gründer und junge Unternehmer. Die erweiterte Version 9.0 bietet neuerdings auch Informationen zu Themen wie Rechtsform, Branchenzahlen, Preiskalkulation oder Standortwahl.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...