Gründung Neue Autos braucht das Land

Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, sollen spätestens 2020 eine Million Elektroautos auf den Straßen fahren. Damit Nordrhein-Westfalen als Innovations- und Produktionsstandort der neuen Technologie ganz vorn dabei ist, hat nun die NRW Bank ein spezielles Förderprogramm aufgelegt.

Zinsgünstige Kredite über insgesamt 20 Millionen Euro stellt das Institut hierfür ab sofort zur Verfügung. Unterstützt werden damit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Batterietechnik, Fahrzeugtechnik, Infrastruktur und Netze.

Die Laufzeit der Darlehen beträgt zwischen vier und zehn Jahren, das Kreditvolumen liegt zwischen 25.000 Euro und fünf Millionen Euro, der Zinssatz ist während der gesamten Laufzeit festgeschrieben.

Anzeige

Bei Bedarf übernimmt die NRW Bank bis zu 50 Prozent des Ausfallrisikos für Summen von mehr als 125.000 Euro, um die Kreditvergabe zu erleichtern.

Gründer, Freiberufler und Unternehmer können einen Antrag auf Förderung bei ihrer Hausbank stellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...