Gründung NEXT Berlin lädt zum Startup-Wettbewerb

Wer ist das nächste What's App oder wahwah.fm? Die Gründerkonferenz NEXT Berlin sucht innovative Startups der digitalen Wirtschaft.

Noch bis zum 5. April können sich interessierte junge Unternehmen für ein Startup-Pitch-Paket der Deutschen Telekom im Wert vom 10.000 Euro bewerben. Eine Jury entscheidet, welches Unternehmen seine Geschäftsidee beim Pitch am 8. Mai präsentieren darf. Sprecher auf der Konferenz sind unter anderem Martin Enderle (Telekom), Caroline Drucker (Soundcloud) und Steve Souders (Google).

NEXT findet am 8. und 9. Mai statt. Für Startups gibt es ein limitiertes Kontingent an Gründertickets für 190 Euro.

Anzeige

Alle Informationen zur Anmeldung und das vollständige Programm unter: http://nextberlin.eu/.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...