Gründung Rating, leicht erklärt

Wer wissen will, wie Kreditinstitute ticken, sollte sich den neuen Leitfaden "Rating" durchlesen. Auf 32 Seiten erklären der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Bundesverband Deutscher Banken alle wichtigen Aspekte.

So wird beispielsweise erläutert, auf welche Kriterien die Banken besonderen Wert legen, wenn sie das Kreditausfallrisiko eines Unternehmens beurteilen sollen, und welche Auswirkungen die Ratingnote auf die Konditionen haben.

Zahlreiche praxisnahe Tipps zeigen, wie sich Gründer auf den nächsten Termin mit dem Berater vorbereiten und Checklisten sorgen dafür, dass alle Unterlagen mitgebracht werden.

Anzeige

Zudem werden eine große Zahl von Kennzahlen vorgestellt, die nicht nur die Banker interessieren. Sie können auch vom Gründer selbst zum regelmäßigen Controlling verwendet werden.

Der Leitfaden steht auf den Internet-Seiten des DIHK zum Download bereit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...