Gründung Schnellere Kreditentscheidungen

Kundenbindung und Innovationspotenzial zählen zu den wichtigsten Säulen eines Unternehmens. Bei der Kreditvergabe werden immaterielle Werte jedoch kaum berücksichtigt. Eine neue Software soll das ändern und den Entscheidungsprozess beschleunigen.

Banken sind verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen in die Entscheidung bei Kreditvergaben einzubeziehen. Aus einer Bilanz geht jedoch nicht hervor, ob stabile Kundenbeziehungen bestehen und wie groß das Innovationspotenzial ist – darunter haben insbesondere auch junge Unternehmem zu leiden.

Eine Verbesserung verspricht nun das Programm „Zukunftscheck Mittelstand“. Die vom Fraunhofer Institut in Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium entwickelte Software wurde in einem Pilotprojekt von sechs Volksbanken, Raiffeisenbanken und Sparkassen getestet und soll nun bundesweit Anwendung finden.

Anzeige

In acht Schritten beantwortet der Unternehmer Fragen zu Strategie, Geschäftsmodell und Umfeld. Er kann so gegenüber der Bank Einflüsse wie Märkte, Kunden und Lieferanten besser darstellen.

Die Informationen helfen dem Kreditinstitut, eine präzisere Risikoeinschätzung vorzunehmen und Fragen an den Unternehmer zu formulieren. Außerdem hat der Finanzierungspartner die Möglichkeit, Arbeitsschritte einzeln zu bewerten. Dieser Austausch an Informationen und die Aufbereitung der Daten soll insgesamt die Kreditvergabe beschleunigen.

Weitere Informationen zum „Zukunftscheck Mittelstand“ sowie eine Download-Version erhalten Jungunternehmer auf den Internetseiten des Arbeitskreises Wissensbilanz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...