Sponsored PostAnzeige Start-up aus Großbritannien startet in Deutschland durch!

© Apomeds

Im Bereich der Telemedizin und Digitalisierung im Gesundheitswesen wurden in den letzten Jahren einige Start-ups gegründet, von denen wir in den nächsten Jahren noch viel hören werden. Eines dieser Start-ups, welches nun einen Online Verschreibungs und Apothekendienst gelaunched hat, ist Apomeds.

Apomeds der Firma Apomedical Ltd. mit Sitz in Großbritannien ist das New Kid in Town der Verschreibungs-und Apothekendienstleistungen. Der Unterschied liegt eindeutig in der einfach zu bedienende Website auf der man tatsächlich in drei einfachen Schritten rezeptpflichtige Medikamente online bestellen kann.

Die Plattform erinnert eher an einen Online Shop als einen medizinischen Verschreibungsdienst und genau das ist es auch was Apomeds von anderen unterscheidet. Eines der wichtigsten Gründe eines online Verschreibungsdienstes ist der Zeitfaktor, erspart man sich doch so den Weg zum Arzt und zur Apotheke und kann Medikamente, die man ständig einnehmen muss oder Behandlungen für eher peinliche Themen wie Erektionsstörungen oder im Bereich Sexualgesundheit unkompliziert, rasch, und trotzdem sicher online bestellen.

Die Wartezeit beim Arzt und Apotheker fällt weg und die Medikamente werden, wenn man das wünscht mit einem Kurierdienst direkt nach Hause geliefert. Bei peinlichen Themen bleibt man anonym und bekommt aber trotzdem eine sichere Behandlung von Ärzten die darauf spezialisiert sind, verschrieben.

Meist ist das Prozedere des Bestellens von Medikamenten online jedoch etwas langwierig und mühsam, müssen doch Ärzte und Apotheker zusammenarbeiten um schlussendlich das Medikament und Rezept auszustellen bzw. zu bearbeiten. Apomeds hat es geschafft den Bestellprozess wirklich so sehr zu vereinfachen, dass man tatsächlich in 3 Schritten Medikamente online bestellen kann.

Man wählt die gewünschte Behandlung, Dosierung und Menge des Medikamentes, registriert sich mit Namen, Adresse und Zahlungsmethode, beantwortet einen kurzen medizinischen Fragebogen, und hat bestellt. Dürfen Sie das Medikament das Sie gewählt haben einnehmen so wird das Rezept ausgestellt und direkt an die registrierte Versandapotheke geschickt, die das Rezept dann rasch bearbeitet.

Wollen Sie das Medikament direkt nach Hause geliefert bekommen, so können Sie einen Kurierdienst über die Website beauftragen. Das Medikament wird dann direkt nach Hause geliefert und das meist bereits am nächsten Tag. Einfach, unkompliziert und sicher.

Die Plattform ist wirklich kinderleicht zu bedienen und sehr überschaulich gestaltet. Apomeds zeigt wie man Medikamente im 21. Jahrhundert bestellt, nämlich in 3 einfachen Schritten online.

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)