Gründung „Von der Imbissfinanzierung bis zur Prototypenentwicklung“

Seit November 2008 können Gründer in Nordrhein-Westfalen so genannte Mikrokredite beantragen. Ernst Gerlach, im Vorstand der NRW-Bank für Förderungen zuständig, zu den wichtigsten Eckpunkten dieser Finanzierungsquelle.

Was sind die wichtigsten Eckpunkte des NRW/EU-Mikrodarlehens?

Grundsätzlich können Gründerinnen und Gründer in allen NRW-Startercentern ein Darlehen zwischen 5000 Euro und 25000 Euro beantragen. Damit sollen sie die Kosten ihrer Existenzgründung finanzieren. Dazu zählen zum Beispiel alle notwendigen Investitionen sowie die Anschaffungskosten für die erforderlichen Betriebsmittel. Anträge stellen können auch Kleinstunternehmer, deren Firma weniger als drei Jahre alt und deren Geschäftssitz in Nordrhein-Westfalen ist.

Anzeige

Gibt es den typischen Gründer, der vom Mikrodarlehen unterstützt wird?

Eindeutig nein. Die Quote zwischen Männer und Frauen ist ausgeglichen, das Alter schwankt von 27 bis 62 Jahre, mit und ohne Migrationshintergrund, teils aus Lust an der Selbstständigkeit, teils als Weg aus der Arbeitslosigkeit. Und auch die Ideen, die gefördert werden, sind sehr vielfältig. Das Mikrodarlehen unterstützt die klassische Imbissfinanzierung, aber auch die Entwicklung von Prototypen oder eine patentgeschützte Idee auf dem Weg zur Marktrealisierung.

Die Darlehensvergabe ist mit einer Beratung durch das zuständige Startercenter NRW verbunden – um welche Themen geht es bei diesen Gesprächsterminen?

Die Beratung muss im ersten halben Jahr mindestens einmal im Monat, danach einmal im Quartal erfolgen. Der Fachmann hilft, das Geschäft zeitnah in Zahlen abzubilden und die vorgelegten Zahlen auf Schwachstellen und Stärken abzuklopfen. So kann man gemeinsam die positiven wie die negativen Abweichungen vom Businessplan erkennen und entsprechende Maßnahmen einleiten, um das Unternehmen erfolgreich durch die schwierige Anfangszeit zu bringen.

Weitere Informationen zum Mikrodarlehen gibt es auf der Homepage der

  • impulse
  • Copyright: impulse
  • Hinterlassen Sie einen Kommentar

    (Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...