Gründung WECONOMY gestartet

Der bundesweite Gründerwettbewerb WECONOMY ist gestartet. Zu gewinnen gibt es ein Netzwerkwochenende mit namhaften Managern deutscher Unternehmen wie BASF und Bosch.

Am Netzwerkwochenende erhalten junge Gründer die Chance, ihre Geschäftsidee den Vorstandsvorsitzenden vorzustellen. Am Netzwerkwochenende finden Workshops und persönliche Gespräche mit den Managern statt.
Der Wettbewerb richtet sich an Jungunternehmer, die gerade ein Unternehmen gegründet haben oder sich in den ersten Jahren nach der Gründung befinden. Gesucht sind frische, innovative Ideen und interessante Persönlichkeiten. Als Bewerbungsunterlagen werden ein Businessplan und eine Executive Summary benötigt.

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen WECONOMY Award läuft noch bis zum 31. Mai 2012. Das Netzwerkwochenende findet am 13./14. Oktober 2012 statt.

Anzeige

Alle Informationen zum Wettbewerb und zum Bewerbungsverfahren gibt es auf derInternetseite des Wettbewerbs.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...