Sponsored PostAnzeige Mit Expertenhilfe zur professionellen Website

© Deutsche Telekom

Die perfekte Website passt zum Unternehmen, kurbelt suchmaschinenoptimiert den Absatz an und lässt sich auch auf mobilen Endgeräten optimal betrachten. Wie man sie bekommt? Mit Digital Business von der Telekom. Übrigens ganz ohne Know-how in Webdesign.

Ein Unternehmen ohne eigene Homepage? Scheint in der heutigen Zeit undenkbar, trifft aber laut europäischem Branchenverband SIINDA auf fast ein Drittel der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland zu. Fast genauso alarmierend: Von den vorhandenen Websites haben, so die Autoren der Digital Landscape Study 2018, 95 Prozent Optimierungspotenzial. Unternehmen sollten also lieber von Anfang an alles richtig machen – oder noch besser: machen lassen. Denn was nützt etwa ein perfekt gestalteter Inhalt, wenn potenzielle Geschäftspartner oder Mitarbeiter ihn nicht finden? Genauso wichtig: Die Website muss bei der Recherche in den obersten Ergebnissen auftauchen, um möglichst viele Nutzer zu erreichen.

Suchmaschinenoptimierung ist erfolgsentscheidend

Für die meisten kleinen und mittleren Unternehmen ist es allerdings eine Herausforderung, den eigenen Internetauftritt mit passenden Stichwörtern, aussagekräftigen Überschriften und attraktiven Verlinkungen in den Suchergebnissen nach oben zu ziehen. Hier setzt die Telekom mit Digital Business an. Webdesigner des Konzerns beraten die Unternehmen und übernehmen die Konzeption und Erstellung der Homepage – zielgruppengenau und maßgeschneidert für jede Branche. Sie optimieren die Seiten, damit sie bei Google & Co. bestmöglich gelistet werden. Und die europaweit geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird ebenfalls berücksichtigt. Ist die professionelle Website online, geht der Service weiter: Für Pflege und Aktualisierungen sind ebenfalls die Telekom Experten zuständig.

Mehrwert überzeugt – auf den ersten Blick

Was ein Unternehmen kann und ist – das sollen die Besucher auf der Homepage sofort erkennen. Dazu setzen die Webdesigner der Telekom auf ausdrucksstarke Fotos und übersichtliche Textblöcke, die für die Anforderungen der jeweiligen Branche optimiert sind. Für mehr Service auf der Website integrieren die Experten der Telekom auf Wunsch nützliche Online-Funktionen. Zum Beispiel eine Fotogalerie, die das umfangreiche Produktportfolio des Seitenbetreibers hochwertig und übersichtlich präsentiert. Reservierungssysteme werten die Homepage jedes Restaurants auf – und helfen den Gastronomen obendrein bei der Gästeplanung. Besonders wirkungsvoll sind zudem das Kontaktformular, Online-Terminvereinbarungen oder ein Routenplaner. Sie bieten Kundenservice rund um die Uhr und vereinfachen Arbeitsabläufe für die Unternehmen. Dienstleistungsorientierte Unternehmen können wiederum einen Newsticker auf ihre Seiten setzen, der Kunden stets über aktuelle Branchen-News informiert. Für alle Funktionen gilt: Die Integration ins Webdesign übernehmen mit Digital Business die Web-Profis der Telekom. Unterstützung gibt es schließlich auch bei rechtlichen Fragen: Die Webdesigner achten auf korrekte Datenschutzangaben und ein fehlerfreies Impressum.

Responsive Design für gute Lesbarkeit

Wenn laut Branchenverband Bitkom fast 65 Prozent aller Nutzer hierzulande per Smartphone im Internet surfen, sind responsiv aufgebaute Seiten Pflicht. Nutzer möchten auf jedem mobilen Endgerät alle Inhalte sofort gut lesen können, ohne erst zoomen zu müssen. Die Telekom Profis erstellen die Seiten daher im Responsive Design. Auch Unternehmen, die bereits eine Website haben, profitieren von Digital Business: Sie erhalten ein umfangreiches Redesign mit optischer Modernisierung ihrer Website.

Hat auch Ihre Website Optimierungspotenzial? Finden Sie es heraus: Kleinen und mittleren Unternehmen, die ihre eigene Website einem Qualitäts-Check unterziehen möchten, bietet die Telekom den so genannten Website-Check im Internet an. Diesen sowie alle Details zu Digital Business finden Unternehmen unter www.telekom.de/digital-business

Wie bringt Digitalisierung den Mittelstand voran? Welche konkreten Lösungen bringen die Unternehmen weiter? Erleben Sie die Digitalisierung des Mittelstands beim Auftakt-Event der DIGITAL X am 9. April 2019 in Bochum. Weitere Informationen finden Sie unter www.digital19.de

 

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)