| Blog für Unternehmer
logo_Smarter_mittelstand_dunkel
Digital ist der neue Geschäftsalltag. Diesem Wandel wird sich künftig kein Unternehmen entziehen können, wenn es wettbewerbsfähig bleiben will. Starten Sie in Ihre digitale Zukunft und erhalten Sie sowohl hier als auch auf unserer bundesweiten Veranstaltungsreihe smarter_mittelstand Praxistipps, Anleitungen und wichtige Updates rund um die Digitalisierung.

Sponsored PostPartner-Beitrag Digital-Analytics-Experte Mindlab: Neustart dank SAP Cloud-ERP

  • Serie

© Mindlab Solutions GmbH

Mit den bisherigen Systemen konnten Geschäftsprozesse nur mit sehr hohem manuellem Aufwand abgebildet werden. Für die erfolgreiche Neuausrichtung sind stabile und transparente interne Prozesse absolute Voraussetzung.

Gerade deshalb war es Zeit für eine Business-Software, die sämtlichen neuen Anforderungen gerecht wird und sich ständig agil weiterentwickelt. Mit der Cloud ERP-Lösung SAP Business ByDesign hat man nun eine Lösung gefunden, die genau diese Kriterien erfüllt. Die 1999 als Spin-Off des Fraunhofer IAO gegründete Mindlab Solutions GmbH unterstützt Unternehmen bei der Erreichung ihrer Ziele im digitalen Marketing und der Unternehmenskommunikation. Leitgedanke ist seit jeher, Unternehmen mit der eigens entwickelten Software Netmind Core eine Analytics-Lösung zu bieten, die durch Präzision, Leistungsstärke und Flexibilität valide Ergebnisse zur Gewinnoptimierung, Kostenreduzierung, Reichweitenerhöhung, Kundenbindung und Markenführung ermöglicht. Mindlab Solutions zählt heute zu Deutschlands führenden Spezialisten im Bereich Digital Analytics für Websites, Apps, Social Intranets und Big-Data-Lösungen. Um auch weiterhin erfolgreich zu sein, war eine Neuausrichtung der bestehenden unternehmensinternen Systeme unerlässlich.

Warum Mindlab auf Cloud-ERP setzt

„Als mittelständisches Unternehmen haben wir den Anspruch, all unsere Aufmerksamkeit unseren Produkten, Services und der Zufriedenheit unserer Kunden zu widmen. Für administrative Aufgaben und Systeme sind die verfügbaren Mitarbeiter und Ressourcen eher knapp bemessen. Daher war schnell klar, dass wir uns für eine Cloud-Lösung entscheiden würden, die unseren aktuellen Bedarf bereits im Standard abdeckt und darüber hinaus mit steigenden Anforderungen auch in Zukunft Schritt halten kann,“ erklärt Siegfried Döring, Managing Director bei Mindlab GmbH, die Entscheidung für das innovative Cloud-ERP-System SAP Business ByDesign.

SAP Business ByDesign bei Mindlab: Die Integration der Unternehmenssoftware aus der Cloud

„Ausgangspunkt des Projekts war zunächst die Erstellung eines Grobkonzepts, das die bisherigen Geschäftsprozesse und Systeme sowie eine Beschreibung des Zielsystems und der Anforderungen von Mindlab an die neue Lösung beinhaltete. Dieses Konzept diente dann als Grundlage für die Auswahl des Systems sowie des Implementierungspartners. „Wir haben das Implementierungsprojekt sehr kompakt mit einer Laufzeit von nur knapp 4 Monaten und einer maximalen Orientierung an den Standardfunktionen durchgeführt. Das Beratungsteam von B4B Solutions hat uns dabei intensiv durch die einzelnen Projektphasen geführt, sodass wir pünktlich zum 01. April 2018 mit dem produktiven Einsatz starten konnten,“ beschreibt Siegfried Döring die schnelle Umsetzung des Projekts bei Mindlab. Direkt im April wurden zudem zwei Altsysteme für Rechnungswesen und Projektsteuerung nach der Datenmigration abgelöst. Es folgten 3 weitere Monate mit Optimierungs-, Schulungs- und Finetuningmaßnahmen.

ERP in der Cloud: Die wichtigsten Funktionen für Mindlab

Da das Neukundengeschäft für Mindlab eine große Bedeutung hat, ist die Abwicklung von Angeboten für Verträge und Aufträge, die Nutzung der Projektintegration sowie die Buchung der Zeiten der Mitarbeiter auf die Projekte von besonderer Relevanz für den Webanalyse-Anbieter. Über die monatlichen Projektrechnungs- und Rechnungsanforderungen werden Verträge und Consultingleistungen ab sofort effizienter abgerechnet. Die bisherige Zeiterfassung mit „kommen und gehen“ wurde abgeschafft. Mitarbeiter buchen im neuen System ihre geleisteten Zeiten auf Kostenstellen oder Projekte, die direkt mit dem Kunden abgerechnet werden. Mehr- oder Minderzeiten werden in einem FZA-Konto (Freizeitausgleich) automatisch erfasst und fortgeschrieben. „Durch diese neue Art der Zeiterfassung können unsere Mitarbeiter sehr flexibel ihre Einsatzzeiten eigenverantwortlich planen und dabei betriebliche und private Anforderungen unter einen Hut bringen,“ schildert Döring einen der spürbarsten Mehrwerte für Mindlab durch das neue Cloud-ERP. Rechnungswesen, Bestellungen, Eingangsrechnungsprüfung sowie die gesamte Zahlungsabwicklung sind ebenso in SAP Business ByDesign abgebildet, wie die Verwaltung der Mitarbeiterstammdaten, Urlaub, Freizeitausgleich und Spesenabwicklung. Grundlage für die Genehmigungsprozesse und die Profitcenterrechnung ist die Organisationsstruktur.

Der Nutzen durch Cloud ERP: Resümee

„Um Schritt halten zu können, benötigten wir eine agile Unternehmenssoftware, die sämtliche Geschäftsprozesse optimiert, sowie eine schnelle Neuausrichtung und Innovation ermöglicht. Die Cloud ERP-Lösung SAP Business ByDesign  verschaffte uns genau diese entscheidenden Vorteile“, fasst Siegfried Döring nochmals die klare Entscheidung für das Cloud ERP von SAP zusammen.

Erfahren Sie mehr über die Digital-Analytics-Software Netmind Core von Mindlab im Zusammenspiel mit Cloud ERP auf der Veranstaltung „smarter_mittelstand – digitalisierung 4.0“ am 18.09.2018 in der Mercatorhalle in Duisburg. Hier geht’s zur Anmeldung.  Siegfried Döring gibt Ihnen die Richtung vor, mit seinem Vortrag „Auf dem Weg – von der Manufaktur zur Digital Company“.

 

Sponsored Post ist ein vom Werbekunden gesponserter Gastbeitrag. Dieser wird als solcher gekennzeichnet. Der Sponsored Post eignet sich zur Vorstellung von Unternehmen und Produkten und kann Produktabbildungen, Links und Produktbeschreibungen enthalten.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Die Redaktion schaltet Kommentare montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr frei. Die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ist freiwillig. IP-Adressen werden nicht gespeichert. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.)